Staatskanzlei Luzern

Einladung an die Medien: Luzerner Kantonsspital und Paraplegikerzentrum Nottwil verstärken Zusammenarbeit

    Luzern (ots) - Das Luzerner Kantonsspital und das Paraplegikerzentrum Nottwil (SPZ) verstärken ihre Zusammenarbeit und schaffen gemeinsam ein Schweizer Zentrum für Wirbelsäulenchirurgie. Der Luzerner Regierungsrat hat heute beschlossen, dem SPZ einen zusätzlichen Leistungsauftrag für Wirbelsäulenchirurgie, Schmerzmedizin sowie Neuromuskuläre Erkrankungen zu erteilen und hat die Spitalliste entsprechend angepasst.

    - Regierungspräsident und Gesundheitsdirektor Markus Dürr,     - Beat Villiger, CEO Schweizer Paraplegiker Zentrum Nottwil (SPZ)     - und Benno Fuchs, CEO Luzerner Kantonsspital

    möchten Ihnen am kommenden

    Freitag, 11. April 2008, um 10.00 Uhr     im Guido A. Zäch Institut (GZI)     in Nottwil, Raum Venus/Saturn 4. Stock

    die erste echte Public Private Partnership (PPP) zweier führender Gesundheitsversorger in der Schweiz vorstellen und erläutern. An der Medienkonferenz werden Unterlagen abgegeben.

    Hinweise:     Wegbeschilderung ab Parkhaus GZI, SPZ; Informationen     Plasma-Bildschirme GZI/SPZ

    Parkierungsmöglicht im Parkhaus SPZ/GZI, das Parking ist gratis. Teilnehmende an der Medienkonferenz lösen Parktickets bei der Einfahrt ins Parkhaus. Sie erhalten an der Medienkonferenz ein Ausfahr-Ticket.

ots Originaltext: Staatskanzlei Luzern
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Staatskanzlei Luzern
Tel.: +41/41/228'60'00



Weitere Meldungen: Staatskanzlei Luzern

Das könnte Sie auch interessieren: