Staatskanzlei Luzern

Luzerner Strassenverkehrsamt ISO-zertifiziert

    Luzern (ots) - Ab sofort ist das Strassenverkehrsamt nach der ISO-Norm 9001:2000 international zertifiziert. Die Übergabe der Zertifikatsurkunde fand gestern im Beisein von Regierungsrätin Yvonne Schärli-Gerig statt.

    Der Aufbau eines Qualitätsmanagement-Systems (QMS) ist die konsequente Fortführung eines Weges, der vor 12 Jahren mit der Einführung der wirkungsorientierten Verwaltungsführung mit Globalbudget und Leistungsauftrag beim Strassenverkehrsamt eingeschlagen wurde. Im Juli 2006 fiel der Startschuss für den Aufbau eines Qualitätsmanagement-Systems. Fachlich unterstützt und begleitet wurden die Mitarbeitenden von der Beraterfirma "Schoeb Cooperation, St. Gallen". Nach erfolgreicher Auditierung durch die Zertifizierungsstelle SWISO GmbH bildet das ISO-Zertifikat den erfolgreichen Abschluss eines anderthalbjährigen Projektes. Für die Justiz- und Sicherheitsdirektorin Yvonne Schärli ist dies eine verdiente Anerkennung.

    Klar definierte Arbeitsabläufe

    Das Dokumentieren der Prozesse hat bis weit ins Detail eine Transparenz und Verbindlichkeit der einzelnen Arbeitsschritte zur Folge. Die künftige Pflege und Aktualisierung von Weisungen, Checklisten und Merkblättern wird erleichtert. Das vorhandene Know-how ist gespeichert und dient zur Aus- und Weiterbildung. Schwachstellen in Abläufen können schneller erkannt und korrigiert werden. Der für die ganze Dienststelle verbindliche dynamische Führungskreislauf unterstützt Kader und Mitarbeitende bei der Überwachung und Weiterentwicklung der Zielsetzungen.

    Nächstes Ziel: Akkreditierung

    Im Kanton Luzern sind rund 255'000 Fahrzeuge eingelöst. Täglich prüfen die Verkehrsexperten im Durchschnitt 300 Fahrzeuge. "Wir wollen den Schwung nutzen und streben die Akkreditierung als Inspektionsstelle für Strassen- und Wasserfahrzeuge an", skizziert der Chef des Strassenverkehrsamtes, Kurt Kaelin, das weitere Vorgehen. Auf Ende Jahr sind die Audits durch die schweizerische Akkreditierungsstelle (SAS) geplant. Mit der Zertifizierung und der Akkreditierung ist das Strassenverkehrsamt fit für die Zukunft.

    Im Anhang finden Sie ein Bild der Zertifikatsübergabe:

    http://www.lu.ch/download/sk/mm_photo/5673_stva_iso-zertifikat.jpg

    Bildlegende:     von links: René Moser, Geschäftsführer SWISO     Zertifizierungsstelle, Regierungsrätin     Yvonne Schärli-Gerig, Kurt Kaelin, Chef Strassenverkehrsamt

ots Originaltext: Staatskanzlei Luzern
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Stefan Haas, Projektleiter QMS
Tel.:    +41/41/318'18'28
E-Mail: stefan.haas@lu.ch



Weitere Meldungen: Staatskanzlei Luzern

Das könnte Sie auch interessieren: