Staatskanzlei Luzern

Kooperation der PHZ Luzern mit der Universität Potsdam

    Luzern (ots) - Das gemeinsame Bewegungsprojekt der Universität Potsdam mit der PHZ Luzern ist erfolgreich gestartet. 750 Teilnehmende aus Deutschland und der Schweiz haben bereits über ein Jahr Bewegungszeit gesammelt.

    Das Bewegungsprojekt "Wir bewegen uns gemeinsam - jahrelang - und retten Leben!" ist auf Kurs: Bereits resultiert von den bis anhin 750 Teilnehmenden eine aufaddierte Bewegungszeit von einem Jahr und 118 Tagen. Die Organisatoren hoffen, in den nächsten Tagen bei den Teilnehmenden die 1000-er Grenze zu überschreiten.

    Sich bewegen und dabei Leben retten

    Alle Menschen, egal welchen Alters, sind eingeladen, am Bewegungsprojekt teilzunehmen und sich bis Ende Juni 2008 möglichst viel zu bewegen. Als Bewegung gelten alle sportlichen Aktivitäten von joggen bis wandern, von Rad fahren über schwimmen bis Ski fahren. Die Teilnehmer/innen erfassen ihre Bewegungsstunden in einem persönlichen Bewegungskonto, das online auf der Webseite der PHZ Luzern eröffnet werden kann.

    Je mehr Menschen bis am 30. Juni 2008 sechzig Bewegungsstunden auf Ihrem Konto haben, desto grösser wird der Beitrag sein, den die Stiftung für die Förderung der Knochenmarktransplantation in der Schweiz und die Aktion Knochenmarkspende Brandenburg/Berlin e.V. in Deutschland von Sponsoren erhalten.

    Einstieg jederzeit möglich

    Ein Einstieg in das Bewegungsprojekt ist jederzeit möglich und die Teilnahme ist gratis. Unter allen erfolgreichen Teilnehmenden werden wertvolle Preise verlost wie etwa ein Wochenende in Luzern, eines im Haslital, Gutscheine zum Rodeln und für den Seilpark am Pilatus.

    Das Bewegungsprojekt startete offiziell am 12. Januar 2008. Es handelt sich dabei um ein Kooperationsprojekt der Universität Potsdam und der Pädagogischen Hochschule Zentralschweiz Luzern (siehe Medienmitteilung vom 8. Januar 2008).

    Hinweis: Unter www.luzern.phz.ch/bewegung sind alle Informationen zum Bewegungsprojekt ersichtlich. Ebenso kann unter diesem Link das persönliche Bewegungskonto eröffnet werden.

ots Originaltext: Staatskanzlei Luzern
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Regula Bättig
Informationsverantwortliche PHZ Luzern
Museggstrasse 37
6004 Luzern
Tel.:        +41/41/228'73'83
E-Mail:    regula.baettig@phz.ch
Internet: www.luzern.phz.ch



Weitere Meldungen: Staatskanzlei Luzern

Das könnte Sie auch interessieren: