Staatskanzlei Luzern

Neuer Prorektor Milchwirtschaft am Berufsbildungszentrum Natur und Ernährung

Luzern (ots) - Der Leiter der Dienststelle Berufs- und Weiterbildung hat Philipp Ruckli zum neuen Prorektor Milchwirtschaft am Berufsbildungszentrum Natur und Ernährung (ehemals Milchwirtschaftliches Bildungszentrum) in Sursee gewählt. Er tritt die Stelle am 1. August 2008 an und ersetzt Franz Hartmann, der in Pension geht. Philipp Ruckli (Jg. 69) arbeitet seit 2005 als Berufs- und Fachschullehrer am Berufsbildungszentrum Natur und Ernährung in Sursee und kennt deshalb den Betrieb bereits bestens. Nach der Lehre als Käser und einigen Jahren Berufserfahrung erwarb Philipp Ruckli das Bürofachdiplom. Anschliessend besuchte er die landwirtschaftliche Berufsmittelschule und bildete sich an der Schweizerischen Ingenieurschule für Landwirtschaft in Zollikofen zum Ingenieur Milchwirtschaft HTL, Fachrichtung Marketing und Unternehmensführung, weiter. Später absolvierte er das Studium zum Master of advanced studies in business administration. Philipp Ruckli verfügt zudem über Zusatzausbildungen in den Bereichen Projektmanagement sowie Umwelt- und Qualitätsmanagementsysteme. Philipp Ruckli war unter anderem als Projektleiter bei der Swiss Dairy Food AG tätig. Bevor er seine Arbeit als Berufs- und Fachschullehrer in Sursee aufnahm, arbeitete er mehrere Jahre als Leiter Managementsysteme bei der AZM Aargauer Zentralmolkerei AG in Suhr. Ruckli ist verheiratet, Vater von drei Kindern und wohnt in Kestenholz (So). ots Originaltext: Staatskanzlei Luzern Internet: www.presseportal.ch Kontakt: Josef Widmer Leiter Dienststelle Berufs- und Weiterbildung Tel.: +41/41/228'52'25

Das könnte Sie auch interessieren: