Staatskanzlei Luzern

Statistikrat hat Direktor gewählt

Luzern (ots) - Der neue Direktor der zentralen Statistikstelle des Kantons Luzern heisst Gianantonio Paravicini Bagliani. Er wurde am 17. Dezember 2007 vom Statistikrat gewählt. Am 1. Januar 2008 tritt die Verordnung über die Errichtung, Organisation und Finanzierung der zentralen Statistikstelle in Kraft. Damit wird die zentrale Statistikstelle des Kantons Luzern neu unter der Bezeichnung «Lustat Statistik Luzern» als öffentlich-rechtliche Anstalt mit eigener Rechtspersönlichkeit mit Sitz in Luzern geführt. Oberstes Organ von Lustat Statistik Luzern ist gemäss Statistikgesetz vom 13. Februar 2006 der fünfköpfige Statistikrat. An seiner ersten Sitzung vom 17. Dezember 2007 hat der Statistikrat den ersten Direktor von Lustat Statistik Luzern gewählt. Die Wahl fiel auf lic. oec. publ. Gianantonio Paravicini Bagliani (Jahrgang 1946). Er leitet seit August 1978, also seit nahezu 30 Jahren, die Dienststelle Statistik des Kantons Luzern. ots Originaltext: Staatskanzlei Luzern Internet: www.presseportal.ch Kontakt: Prof. Dr. Jan-Egbert Sturm Präsident des Statistikrats Leiter der KOF Konjunkturforschungsstelle der ETH Zürich Tel.: +41/44/632'50'01

Das könnte Sie auch interessieren: