Staatskanzlei Luzern

Peter Minder Leiter der kantonalen Informatik

    Luzern (ots) - Der Regierungsrat hat Peter Minder zum neuen Leiter der Dienststelle Informatik des Kantons Luzern gewählt. Peter Minder tritt seine neue Stelle am 1. Januar 2008 an.

    Peter Minder ist 46-jährig und in Solothurn aufgewachsen. Er ist Doktor der Naturwissenschaften (Dr. sc. nat. ETH) und verfügt über eine Zusatzausbildung in Betriebswirtschaft (Executive MBA). In den letzten drei Jahren leitete Peter Minder die Informatik eines Tochterunternehmens der Swisscom AG. Peter Minder tritt seine neue Aufgabe am 1. Januar 2008 an.

    Die Dienststelle Informatik ist verantwortlich für die Konzerninformatik und die zentrale Beschaffung der kantonalen Verwaltung. Sie betreibt das Informatik-Rechenzentrum und das kantonale Kommunikationsnetz. In Zusammenarbeit mit den Departementen und Gerichten sorgt sie für die technische Unterstützung der Geschäftsprozesse. Weiter tritt die Konzerninformatik als Ansprechpartnerin für den Bund, andere Kantone und Gemeinden auf.

    Anhänge

    http://www.lu.ch/download/sk/mm_photo/5473_PeterMinder.jpg

ots Originaltext: Staatskanzlei Luzern
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Regierungsrat Marcel Schwerzmann
Tel.: +41/41/228'55'46



Weitere Meldungen: Staatskanzlei Luzern

Das könnte Sie auch interessieren: