Staatskanzlei Luzern

Schloss Heidegg, Gelfingen: Neue Spielfreude im Schlosspark

    Luzern (ots) - Mit dem vor elf Jahren bei der Schlossallee errichteten Spielplatz wurde der Schlosspark Heidegg zum beliebten Treffpunkt für Familien und Schulklassen. Als die Fäulnis die Sicherheit gefährdete und Anlageteile entfernt werden mussten, war für die Vereinigung Pro Heidegg als Betreiberin des Schlosses klar: Heidegg braucht wieder eine attraktive, sichere und zeitgemässe Aussenspielanlage. Die vor kurzem gegründete P. Herzog-Stiftung, Luzern, liess sich begeistern und finanzierte ein ausgesprochen fortschrittliches, farbiges und mit dem Parkganzen stimmiges Projekt. Neben klassischen, aber neuartig gestalteten Spielgeräten wie Wippe, Schaukel oder Federtieren überrascht der im November errichtete Heidegger Spielplatz mit vielen drehbaren Elementen. Am faszinierenden Hags agito-Spielsystem - dem ersten der Zentralschweiz - können grössere Kinder und Erwachsene lustvol l Ihre Kraft und Geschicklichkeit erproben.

    Der Spielplatz ist ab sofort öffentlich zugänglich. Offiziell eingeweiht wird er am Ostermontag 2008 zum Beginn der neuen Museumssaison.

    Foto:

    http://www.lu.ch/download/sk/mm_photo/5436_Schloss Heidegg neuer Spielplatz klein.jpg

ots Originaltext: Statskanzlei Luzern
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Dieter Ruckstuhl, lic. phil., Konservator
Vereinigung Pro Heidegg
Schloss Heidegg
6284 Gelfingen
Tel.:            +41/41/917'13'11
E-Mail:    info@heidegg.ch
Internet: http://www.heidegg.ch



Weitere Meldungen: Staatskanzlei Luzern

Das könnte Sie auch interessieren: