Staatskanzlei Luzern

Einladung zur Medienorientierung: „Nutzung Kloster Rathausen"

    Luzern (ots) - Die ehemalige Klosteranlage Rathausen, welche sich im Besitz der Stiftung für Schwerbehinderte Luzern SSBL befindet, soll sich zu einem nationalen Erlebnis- und Begegnungsort zum Phänomen Behinderung entwicklen. Die Präsidentin des Stiftungsrates SSBL, Margrit Fischer-Willimann, möchte Sie im Rahmen einer Medienorientierung über die geplanten Nutzung informieren. An der Medienorientierung werden auch prominente Vertreterinnen und Vertreter des Patronatskomitees teilnehmen.

    Den Initianten ist es gelungen, eine national bekannte Persönlichkeit als "Kopf" für dieses Projekt zu gewinnen.

    Die Medienorientierung findet statt am

    Montag 12. November 2007, um 17.00 Uhr     im Saal des Amtshauses Rathausen.

    Sie dauert ca. 30 Minuten. Im Anschluss findet ein Apéro im Kreuzgang des Klosters Rathausen statt.

    Bitte den Parkplatz vor der Klosteranlage benützen.

    Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und bitten um Anmeldung bis Montag, 12.11. 2007 mittags an: Arndt Schafter, arndt.schafter@ssbl.ch, +41/79/751'12'06

ots Originaltext: Staatskanzlei Luzern
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Arndt Schafter
Amtshaus Rathausen
6032 Emmen
arndt.schafter@ssbl.ch
Tel.:    +41/41/269'35'24
Mobile: +41/79/751'12'06



Weitere Meldungen: Staatskanzlei Luzern

Das könnte Sie auch interessieren: