Staatskanzlei Luzern

Gehölzpflege entlang der A 2 und A 14

Luzern (ots) - Um die Verkehrssicherheit zu gewährleisten, werden auch in diesem Winter entlang den Nationalstrassen A 2 und A 14 bei verschiedenen Gehölzflächen Pflegeeingriffe ausgeführt. Die Einhaltung des Lichtraumprofils und die Ausforstung der Gehölze haben dabei erste Priorität. Wo es erforderlich ist, werden auch die Wildschutzzäune freigeschnitten. Die Arbeiten werden im Zeitraum vom 1. November 2007 bis 15. März 2008 durchgeführt. Das anfallende Holz wird grösstenteils Schnitzelfeuerungen zugeführt. ots Originaltext: Staatskanzlei Luzern Internet: www.presseportal.ch Kontakt: Roger Flori Technischer Sachbearbeiter Dienststelle Verkehr und Infrastruktur, Abteilung Strasseninspektorat Tel.: +41/41/288'91'72

Das könnte Sie auch interessieren: