Staatskanzlei Luzern

Viktor Baumeler wird Präsident des Verwaltungsrates von SR DRS und SF - Rücktritt als Staatsschreiber Ende April 2008

    Luzern (ots) - Der Regionalrat der SRG idée suisse Deutschschweiz hat heute Viktor Baumeler, Staatsschreiber des Kantons Luzern und bisher Vizepräsident der Gesellschaft, zum Präsidenten SRG.D und damit zum Vorsitzenden des Verwaltungsrates von Schweizer Radio DRS und Schweizer Fernsehen gewählt. Viktor Baumeler wird auf Anfang 2008 die Nachfolge von Hans Fünfschilling, Ständerat aus Binningen BL, übernehmen.

    Neu in den Verwaltungsrat SRG.D gewählt wurden die Regierungsrätinnen Esther Gassler-Leuenberger aus Solothurn und Karin Keller-Sutter aus St.Gallen sowie Niggi Ullrich, Kulturbeauftragter des Kantons BL und Präsident der SRG Region Basel. In ihrem Amt bestätigt wurden die bisherigen Verwaltungsräte Peter Bamert, CEO Ex Libris, und Heinz Karrer, CEO Axpo Holding.

    Ab 2008 wird Viktor Baumeler Präsident der SRG idée suisse Deutschschweiz. In dieser Funktion übernimmt er den Vorsitz des Verwaltungsrates von Schweizer Radio DRS und des Schweizer Fernsehens. Viktor Baumeler tritt als Präsident SRG.D die Nachfolge von Hans Fünfschilling an, der auf Ende Jahr als Präsident der Regionalgesellschaft demissioniert. Als Präsident SRG.D wird Viktor Baumeler von Amtes wegen auch im Verwaltungsrat der Holding, der SRG SSR idée suisse, Einsitz nehmen.

    Viktor Baumeler (59) ist Jurist (Dr. iur.) und seit 1988 Staatsschreiber des Kantons Luzern. In der SRG SSR idée suisse ist er Präsident der SRG idée suisse Zentralschweiz, der regionalen Trägerschaftsorganisation der SRG SSR idée suisse. Seit 1992 gehört er dem Regionalrat SRG.D an. Auf Anfang 2001 wurde er in den Verwaltungsrat SRG.D und im Frühjahr des gleichen Jahres ins Vizepräsidium gewählt. Viktor Baumeler wohnt in Wolhusen und ist Mitglied der CVP.

    Rücktritt als Staatsschreiber

    Da sich die Funktion des Präsidenten der SRG Deutschschweiz auf Dauer nicht mit dem Amt des Staatsschreibers vereinbaren lässt, tritt Viktor Baumeler in Absprache mit dem Regierungsrat und der Geschäftsleitung des Grossen Rates auf Ende April 2008 als Staatsschreiber des Kantons Luzern zurück. Bei seinem Rücktritt wird Viktor Baumeler zwanzig Jahre im Amt sein.

ots Originaltext: Staatskanzlei Luzern
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Staatsschreiber Viktor Baumeler
Tel. +41/41/228'50'11 (Freitag, 31. August 2007, ab 14.30 Uhr)



Weitere Meldungen: Staatskanzlei Luzern

Das könnte Sie auch interessieren: