Staatskanzlei Luzern

Einladung an die Medien: Haftanstalt und Untersuchungsgefängnis Grosshof ISO-zertifiziert

    Luzern (ots) - Der Justizvollzug hat sich in den letzten Jahren stark gewandelt und ist durch die enge Zusammenarbeit sehr unterschiedlicher Disziplinen (Sozial- und Verhaltenspädagogik, Sicherheit, Forensik und Psychiatrie, Medizin und Gesundheitsdienst, Sozialarbeit, Seelsorge, Hauswirtschaft und Gewerbe) noch anspruchsvoller geworden.

    Die gesamte Organisation des Grosshofs wurde im Juni 2007 nach ISO 9001:2000 für das Tätigkeitsgebiet Justizvollzug zertifiziert. Eine ISO- Zertifizierung ist heute eigentlich kein aussergewöhnliches Ereignis. Im Justizvollzug und im Speziellen in einer multifunktionalen Einrichtung, wie dies die Haftanstalt und das Untersuchungsgefängnis Grosshof darstellen, ist dies dagegen ein enormer Qualitätsausweis und nur mit sehr grossem Aufwand zu erreichen.

    Direktor Hanspeter Zihlmann, Direktor Grosshof, Olivier Rohrer, Projektleiter, und Christof Thoma, Leitender Auditor SQS, möchten Ihnen am kommenden

    Donnerstag, 30. August 2007, um 10.00 Uhr      
    im Grosshof, Eichwilstrasse 4, 6010 Kriens

die Bedeutung und die Auswirkungen der ISO- Zertifizierung für die Haftanstalt und das Untersuchungsgefängnis Grosshof erläutern. Die kurze Medienorientierung findet im Rahmen der Zertifizierungsfeier statt.

    Programm:

    10.00 Empfang der Gäste vor dem Grosshof

    10.30 Beginn Medienorientierung
              - ISO-Zertifizierung Grosshof: Hanspeter Zihlmann, Direktor
              - Kurze Vorstellung/Demonstration Managementsystem Grosshof
                 im Intranet: Olivier Rohrer, Projektleiter Grosshof  
              - Referat SQS: Christof Thoma, Leitender Auditor SQS

    11.00 Apéro

    12.00 Verabschiedung

    An der Medienorientierung werden Unterlagen abgegeben.

ots Originaltext: Staatskanzlei Luzern
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Staatskanzlei des Kantons Luzern
Zentraler Informationsdienst
Tel.      +41/41/228'6000
E-Mail: infokanton@lu.ch



Weitere Meldungen: Staatskanzlei Luzern

Das könnte Sie auch interessieren: