Staatskanzlei Luzern

PD Dr. med. Thomas Linder zum Titularprofessor ernannt

    Luzern (ots) - Die erweiterte Universitätsleitung hat auf Antrag der Medizinischen Fakultät der Universität Zürich PD Dr. Thomas Linder, Chefarzt der HNO-Klinik des Kantonsspitals Luzern, zum Titularprofessor ernannt. Damit werden seine wissenschaftlichen Leistungen und sein Einsatz in Forschung und Lehre gewürdigt.

    Thomas Linder hat sich an der ORL-Klinik der Universität Zürich zum Facharzt für Otorhinolaryngologie, Hals- und Gesichtschirurgie weitergebildet und verbrachte Teile seiner Ausbildung an renommierten Kliniken in den USA. Sein Spezialgebiet ist die Ohr- und Schädelbasischirurgie. Er ist seit Oktober 2001 Chefarzt der HNO-Klinik des Kantonsspitals Luzern, wo er nach seiner Ernennung zum Titularprofessor auch in Zukunft tätig sein wird. Thomas Linder pflegt weiterhin eine rege wissenschaftliche Tätigkeit mit entsprechenden Vorträgen und Publikationen. Einen grossen Stellenwert nimmt auch seine Lehrtätigkeit ein, angefangen von den Studentenkursen über die Ausbildung von Fachärzten bis hin zur Organisation von internationalen Operationskursen und der regelmässigen Betreuung von Gastärzten aus dem In- und Ausland.

    Anhänge http://www.lu.ch/download/sk/mm_photo/5079_Linder_Thomas.jpg

ots Originaltext: Staatskanzlei Luzern
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt
Prof. Thomas Linder
Chefarzt Hals-Nasen-Ohrenklinik Kantonsspital Luzern
Tel.: +41/41/205'49'51



Weitere Meldungen: Staatskanzlei Luzern

Das könnte Sie auch interessieren: