Staatskanzlei Luzern

Entwicklung der Verkehrsinfrastrukturen "Agglostadt Luzern Nord": Einladung zur Medienorientierung

    Luzern (ots) - Im Rahmen der Bearbeitung des Masterplanes "Agglostadt Luzern Nord" kommt der Entwicklung der Verkehrsinfrastrukturen eine zentrale Bedeutung zu. Durch den Raum führen bedeutende Strassen und Schienenachsen. Wir möchten Sie über das Vorgehen bei der Planung der Strassenachse Sprengi bis Kaserne Luzern sowie die mögliche neue Rolle des Bahnhofs Emmenbrücke und eine direkte Verbindung zur Doppelspur Rotsee informieren.

    Die Medienorientierung findet statt:

    Donnerstag, 5. Juli 2007, 11.00 - 12.00 Uhr      
    Restaurant Gersag, Emmenbrücke, Saal 3

    Es informieren Regierungsrat Max Pfister, die Gemeinderäte Tony Maeder, Emmen, und Stefan Roth, Littau, Kantonsingenieur Fredy Rey sowie Ruedi Frischknecht, Projektleiter Stadtentwicklung Luzern.

ots Originaltext: Staatskanzlei Luzern
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Bau-, Umwelt- und Wirtschaftsdepartement
Kontakt
Tel.: +41/41/228'53'52



Weitere Meldungen: Staatskanzlei Luzern

Das könnte Sie auch interessieren: