Staatskanzlei Luzern

Neues Kleinkraftwerk und Schwemmholzrückhalt an der Kleinen Emme: Einladung zur Medienorientierung

Luzern (ots) - An der Kleinen Emme in Ettisbühl, Gemeinde Malters, planen der Kanton Luzern als Hochwasserschutzmassnahme einen Schwemmholzrückhalt und die CKW ein Kleinkraftwerk. Durch die Kombination von Kleinkraftwerk und Holzrückhalt können Synergien gewonnen werden. Wir möchten Ihnen die beiden Projekte, die aufeinander abgestimmt sind, vorstellen und laden Sie zu einer Medienorientierung ein auf Mittwoch, 23. Mai 2007, 11.00 - 12.00 Uhr im Ettisbühl, Malters (Situationsplan im Anhang) Es informieren - Regierungsrat Max Pfister, - Andrew Walo, CEO CKW, - Kantonsingenieur Fredy Rey und - Franz Hodel, Geschäftsführer Steiner Energie AG, Malters. ots Originaltext: Staatskanzlei Luzern Internet: www.presseportal.ch Kontakt Bau-, Umwelt- und Wirtschaftsdepartement Tel.: +41/41/228'53'52 Centralschweizerische Kraftwerke AG Tel.: +41/41/249'51'11

Das könnte Sie auch interessieren: