Staatskanzlei Luzern

Luzerner Regierungsratswahlen: Zweiter Wahlgang am 13. Mai 2007

Luzern (ots) - Am 13. Mai findet der zweite Wahlgang der Regierungsratswahlen statt. Um den fünften und letzten Sitz in der Regierung bewerben sich Rosa Rumi-Bürkli, Grüne Luzern, Peter Unternährer, SVP, und der parteilose Marcel Schwerz mann. Das Regierungsgebäude steht am Wahlsonntag ab 12 bis ca. 15 Uhr wiederum für die Bevölkerung offen. Im Lichthof werden die eingehenden Ergebnisse aus den Gemeinden laufend an einer Grossleinwand gezeigt, zudem stehen zwei Internetstationen zur Verfügung, um die Resultate abzurufen. Im Lichthof werden sich auch die Kandidatin und die beiden Kandidaten sowie die Vertretungen der Parteien und Komitees einfinden. Eine kleine Wahl-Bar liefert Getränke. Hinweise an die Medien: - Wir bitten Sie, in Ihrem Medium auf die Öffnung des Regierungsgebäudes für die Bevölkerung aufmerksam zu machen. - Wir rechnen damit, dass das Endergebnis der Wahl zwischen 14 und 15 Uhr feststehen wird. - Es wird den Medien keine spezielle Infrastruktur zur Verfügung gestellt. Radio DRS wird auf eigenen Wunsch direkt aus dem Regierungsgebäude senden, bringt dafür aber die Infrastruktur selbst mit. - Der Zentrale Informationsdienst ist besetzt und wird die Medien wie üblich betreuen. ots Originaltext: Staatskanzlei Luzern Internet: www.presseportal.ch Kontakt: Urs Käch Zentraler Informationsdienst Tel.: +41/41/228'59'09 E-Mail: urs.kaech@lu.ch

Das könnte Sie auch interessieren: