Staatskanzlei Luzern

Professorin für Philosophy of Mind, Sprachphilosophie und Wissenschaftstheorie an die Universität Luzern berufen

Luzern (ots) - Christiane Schildknecht, geb. 1958 in Hamburg, wurde als ordentliche Professorin für Philosophy of Mind, Sprachphilosophie und Wissenschaftstheorie an die Geisteswissenschaftliche Fakultät der Universität Luzern berufen. Frau Schildknecht studierte Philosophie, Germanistik und Mathematik an der Universität Konstanz und am University College London. Ihre Dissertation an der Universität Konstanz, für die sie den Maier-Leibnitz-Preis der Deutschen Forschungsgemeinschaft erhielt, befasste sich mit philosophischen Wissensformen und deren literarischer Darstellung. Nach Gastprofessuren in den USA, Neuseeland und Australien habilitierte sie sich 1999 an der Universität Konstanz mit einer Arbeit zu den Grenzen diskursiver Erkenntnis im Kontext von Sprache, Wahrnehmungstheorie und Bewusstseinstheorie. Vor ihrer Berufung nach Luzern war sie seit 2000 Professorin für Philosophie an der Universität Bonn. Mit ihren Forschungsschwerpunkten im Bereich der Theoretischen Philosophie -- "Erkenntnis/Wissen", "Sprache", "Wahrnehmung" und "Bewusstsein" -- trägt sie zur weiteren interdisziplinären Vernetzung der Geisteswissenschaftlichen Fakultät in kultur- und sozialwissenschaftlicher Hinsicht bei. Christiane Schildknecht hat ihre Lehrtätigkeit im März aufgenommen und wohnt in Luzern. Sie tritt die Nachfolge von Karen Gloy, Professorin für Philosophie und Geistesgeschichte an, die im April in den Ruhestand tritt. Forschungsschwerpunkte: - Philosophie des Geistes: Phänomenales Bewusstsein; Selbstbewusstsein; Körper-Geist-Problem; Wahrnehmungstheorie - Sprachphilosophie: Bedeutungstheorie; Indexikalität; Metapherntheorie - Wissenschafts- und Erkenntnistheorie: Formen und Methoden des Wissens; Philosophie und Literatur; Philosophie und Kunst ots Originaltext: Staatskanzlei Luzern Internet: www.presseportal.ch Kontakt: Prof. Dr. Christiane Schildknecht E-Mail: christiane.schildknecht@unilu.ch Tel.: +41/41/228/55'06 Judith Lauber-Hemmig Leiterin Kommunikation Universität Luzern Tel.: +41/79/755'27'75

Das könnte Sie auch interessieren: