Staatskanzlei Luzern

Ausbau Zentralbahn: Kostenteiler unter den Finanzierungspartnern festgelegt

Luzern (ots) - Die Kantone Luzern, Obwalden und Nidwalden sowie die Stadt Luzern haben die Kostenaufteilung für den Ausbau der Zentralbahn definiert. Der Kanton Luzern trägt 62.9 Mio. Franken, der Kanton Nidwalden 21 Mio. Franken, der Kanton Obwalden 13.9 Mio. Franken und die Stadt Luzern 21.7 Mio. Franken der Gesamtkosten von 230.5 Mio. Franken. 111 Mio. Franken hat der Bund aus dem Infrastrukturfonds für den Agglomerationsverkehr zugesichert. Die Kostenaufteilung ergibt sich aus dem direkten Nutzen für die Partner. Für die Ermittlung des direkten Nutzens wurde das Gesamtvorhaben Ausbau Zentralbahn in fünf Teilprojekte gegliedert, die von der Funktion und dem Nutzen her quantifiziert und den Finanzierungspartnern zugeordnet werden können. Die Kosten für die Teilprojekte Tieflegung der Zentralbahn auf Luzerner Stadtgebiet sowie für die neuen Haltestellen Allmend und Langensand-Steghof teilen sich Bund, Kanton und Stadt Luzern. An der Finanzierung des Doppelspurausbaus in Luzern und in Hergiswil sowie der Ausweichstelle Telliwald, Projektteile, die eine Leistungssteigerung bringen, beteiligen sich alle Partner. Die Kostenbeteiligung wurde hier auf der Basis der Kriterien Pendlerströme und Haltestellenabfahrten errechnet. Der Bundesbeitrag aus dem Infrastrukturfonds für den Agglomerationsverkehr wird nur ausgerichtet, wenn mit den Bauarbeiten vor Ende 2008 begonnen wird. Damit die weiteren Planungsarbeiten fristgerecht ausgeführt werden können, ist ein vorgezogener Sonderkredit von 3.8 Mio. Franken erforderlich, an dem sich die Finanzierungspartner gemäss dem ausgehandelten Kostenteiler beteiligen. In den Kantonen Luzern, Obwalden und Nidwalden und in der Stadt Luzern sind entsprechende Kreditbegehren an die Parlamente gestellt worden. ots Originaltext: Staatskanzlei Luzern Internet: www.presseportal.ch Kontakt: Regierungsrat Max Pfister Vorsteher des Bau-, Umwelt und Wirtschaftsdepartements des Kantons Luzern Tel. +41/41/228'50'41 Regierungsrat Gerhard Odermatt Vorsteher des Volkswirtschaftsdepartements des Kantons Nidwalden Tel. +41/41/618'76'50 Regierungsrat Hans Matter Vorsteher des Bau- und Raumentwicklungsdepartements des Kantons Obwalden Tel. +41/41/666'64'35 Stadtrat Kurt Bieder Baudirektor der Stadt Luzern Tel. +41/41/208'85'05

Das könnte Sie auch interessieren: