Staatskanzlei Luzern

Hanspeter Zihlmann wird neuer Direktor des Haft- und Untersuchungsgefängnisses Grosshof

Luzern (ots) - Hanspeter Zihlmann wurde zum neuen Direktor des Haft- und Untersuchungsgefängnisses Grosshof gewählt. Er tritt auf den 1. April 2007 die Nachfolge von Hans-Rudolf Schwarz an, der auf diesen Zeitpunkt die Leitung der Strafanstalt Witzwil im Kanton Bern übernimmt. Hanspeter Zihlmann (48) arbeitet heute als Abteilungsleiter in der Dienststelle Vollzugs- und Bewährungsdienste im Justiz- und Sicherheitsdepartement. Aus seinem beruflichen und persönlichen Werdegang ist er mit dem Strafvollzug bestens vertraut. Hanspeter Zihlmann ist in Wolhusen aufgewachsen. Nach einer Lehre als Koch absolvierte er die Ausbildung zum Sozialpädagogen in Luzern. Er arbeitete mehrere Jahre als Gruppenleiter im Jugendheim in Schachen. Ab 1992 war er auch als Amtsvormund der Ämter Sursee und Hochdorf tätig. Seit 1997 ist er im Strafvollzug des Kantons Luzern, zuerst als Vorsteher des damaligen Schutzaufsichts- und Fürsorgeamtes und ab 2005 als Abteilungsleiter der Vollzugs- und Bewährungsdienste, angestellt. Hanspeter Zihlmann präsidierte sieben Jahre die Fachkonferenz Bewährungshilfe und war während dieser Zeit Mitglied der regierungsrätlichen Arbeitsgruppe Koordination und Planung des Strafvollzugskonkordats der Nordwest- und Innerschweiz. Er ist ausgebildeter Supervisor und Coach. Hanspeter Zihlmann ist verheiratet und Vater von drei Kindern. Er lebt mit seiner Familie in Luzern. ots Originaltext: Staatskanzlei Luzern Internet: www.presseportal.ch Kontakt: Zentraler Informationsdienst Staatskanzlei des Kantons Luzern Tel.: +41/41/228'60'00 Anhänge www.lu.ch/download/sk/mm_photo/4453_Zihlmann_Hanspeter_0022x.jpg

Das könnte Sie auch interessieren: