Staatskanzlei Luzern

Neuer Studiengang an der Theologischen Fakultät: Höheres Lehramt in Religion

    Luzern (ots) - Unter der Bezeichnung "MA Secondary Education Religion" bietet die Theologische Fakultät der Universität Luzern in Zusammenarbeit mit dem Religionswissenschaftlichen Seminar der Universität einen neuen Masterstudiengang an. Es ist möglich, parallel zum Masterstudium das Lehrdiplom zu erwerben.

    Der innovative Studiengang ist auf die Bedürfnisse des Faches "Religion" an den Mittelschulen ausgerichtet; er entspricht dem überkonfessionellen Charakter des Faches sowie den Zielsetzungen, wie sie in den Rahmenrichtlinien für die Maturitätsschulen festgehalten sind.

    Im Masterstudiengang sind mehrere Disziplinen vereint: Theologische Fächer, Religionswissenschaft, Ethik, Philosophie und Judaistik. Das Lehrdiplom hat den Schwerpunkt in Religionspädagogik, Fachdidaktik, allgemeiner Didaktik, pädagogischer Psychologie, Methodik und Unterrichtspraxis. Zugangsvoraussetzung für den Masterstudiengang ist ein Bachelorabschluss (oder ein Äquivalent) in katholischer Theologie, reformierter Theologie oder in Religionswissenschaft.

    Der neue Studiengang wird an der Universität Luzern ab Herbstsemester 2007 angeboten (Beginn 17. September).

ots Originaltext: Staatskanzlei Luzern
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Prof. Dr. Wolfgang Müller
Dekan Theologische Fakultät, Universität Luzern
Tel.:    +41/41/228'61'04
E-Mail: wolfgang.mueller@unilu.ch

Judith Lauber-Hemmig
Informatiosbeauftragte Universität Luzern
Mobile: +41/79/755'27'75
E-Mail: judith.lauber@unilu.ch



Weitere Meldungen: Staatskanzlei Luzern

Das könnte Sie auch interessieren: