Staatskanzlei Luzern

Kantonsstrasse in der Lammschlucht wird heute Abend wieder geöffnet

Luzern (ots) - Die wegen eines Felsabbruchs seit dem 23. November 2006 gesperrte Kantonsstrasse in der Lammschlucht wird heute Freitagabend, 20 Uhr, wieder für den Verkehr freigegeben. Die Strasse ist nach den erfolgten Sicherheitsmassnahmen wieder sicher befahrbar. Der Fels an der Abbruchstelle wurde mit 15 Felsankern stabilisiert, die Bruchsteinmauer mit Spritzbeton und ebenfalls 12 Felsankern gesichert. Eine neu eingebaute Stahlkonstruktion dient nun als Abfangträger der Strassenauskragung. Die Sperrung der Strasse erlaubte es, die Arbeiten ohne zeitliche Verzögerungen durchzuführen. Gearbeitet wurde teilweise auch am Samstag und während der Nacht. Die Sperrung der Strasse wurde gleichzeitig für weitere Sicherungsmassnahmen am Felsen oberhalb der Strasse und beim Tunnel Chlusen genutzt. Zudem wurden Belagsschadstellen im Abschnitt Lammschlucht repariert. Während der Bauarbeiten wurde die Verbindung zwischen Schüpfheim und Flühli über die alte Gemeindestrasse während 24 Stunden durch die Securitas im Einbahnverkehr sichergestellt. ots Originaltext: Staatskanzlei Luzern Internet: www.presseportal.ch Kontakt: Ernst Zemp Kontakt Projektleiter Dienststelle Verkehr und Infrastruktur Tel: +41/41/318'19'26 Mobile: +41/79/518'59'30

Das könnte Sie auch interessieren: