Staatskanzlei Luzern

ISO-Zertifizierung für Luzerner Amt für Volkschulbildung

Luzern (ots) - Während zweieinhalb Jahren hat das Amt für Volksschulbildung (AVS) ein Qualitätsmanagement aufgebaut, das den Vorgaben der Norm ISO 9001:2000 entspricht. Die Schweizerische Vereinigung für Qualitäts- und Management-Systeme (SQS) hat die Abläufe zwei Tage lang durchleuchtet und der Dienststelle das ISO-Zertifikat ausgestellt. Für das AVS ist das der erste Schritt zu einer umfassenden Qualitätsentwicklung in den kommenden Jahren. Das Amt für Volksschulbildung des Kantons Luzern bearbeitet die pädagogischen, didaktischen und administrativen Belange der Volksschule. Es unterstützt die Schulbehörden, Schulleitungen und Lehrpersonen in diesen Bereichen und überwacht die Einhaltung der kantonalen Vorgaben. Eine davon ist die Unterstützung der Schulen bei der Qualitätssicherung. Dies war Auslöser für das AVS, die hohen Qualitätsansprüche auch an sich selber zu stellen, die Abläufe und Dienstleistungen zu dokumentieren und laufend weiter zu entwickeln. ots Originaltext: Staatskanzlei Luzern Internet: www.presseportal.ch Kontakt: Dr. Charles Vincent Vorsteher Amt für Volksschulbildung des Kantons Luzern Tel.: +41/41/228'52'12 erreichbar am Dienstag, 7. November 2006 von 10.00 - 12.00 Uhr lic. iur. Katrin Birchler Q-Leiterin Amt für Volksschulbildung des Kantons Luzern Tel.: +41/41/228'52'17 erreichbar am Dienstag, 7. November 2006 von 10.00 - 12.00 Uhr

Das könnte Sie auch interessieren: