Staatskanzlei Luzern

Einfahrt A 2 Emmen Nord: Arbeiten um eine Woche verschoben

    Luzern (ots) - Wegen der schlechten Witterung müssen die für das Wochenende vom 12./13. August geplanten Belagsarbeiten auf der Einfahrt A 2 Emmen Nord Richtung Luzern um eine Woche verschoben werden. Die Einfahrt bleibt folglich dieses Wochenende für den Verkehr offen. Die Bauarbeiten, welche die Sperrung der Autobahneinfahrt erfordern, werden bei entsprechenden Wetterbedingungen an den Wochenenden vom 19./20. August und 2./3. September 2006 ausgeführt.

    Wegen der derzeitigen Witterungsverhältnisse kann auch die Autobahnausfahrt Emmen Nord aus Richtung Basel nicht wie geplant wieder für den Verkehr freigegeben werden. Die Öffnung der Ausfahrt ist nun am 18. August 2006 vorgesehen.

ots Originaltext: Staatskanzlei Luzern
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Thomas Reinhard
Projektleiter Dienststelle Verkehr und Infrastruktur (vif)
Tel.      +41/41/318 11 36
E-Mail: thomas.reinhard@lu.ch



Weitere Meldungen: Staatskanzlei Luzern

Das könnte Sie auch interessieren: