Staatskanzlei Luzern

Verleihung des Dr. Ida Somazzi-Preises an "1000 Frauen für den Friedensnobelpreis, Ruth-Gaby Vermot"

    Luzern (ots) - Der Stiftungsrat des Dr. Ida Somazzi-Preises verleiht den diesjährigen Preis in der Höhe von 10'000 Franken am 14. Juni 2006 um 19 Uhr im Burgbachsaal in Zug an das Projekt "1000 Frauen für den Friedensnobelpreis, Ruth-Gaby Vermot".

    Die Idee für das Projekt "1000 Frauen für den Friedensnobelpreis" stammt von der Nationalrätin Ruth-Gaby Vermot-Mangold. Als Mitglied des Europarats besuchte sie Flüchtlingslager in verschiedenen Krisen- und Kriegsländern und traf überall auf Frauen, die unter äusserst gefährlichen Bedingungen Aufbau- und Friedensarbeit leisten. Es sind Frauen, die Opfer der Kriege sind. Es sind Frauen, die die Toten beweinen, sie sind die Überlebenden, die mit Nachdruck zum friedlichen Aufbruch drängen. Mutig, zielstrebig und ohne Rücksicht auf die eigene Person verlangen sie Frieden.

    Stellvertretend wurden 1000 Frauen aus der ganzen Welt ausgewählt und für den Friedensnobelpreis vorgeschlagen. Auch wenn sie den Preis nicht erhalten haben, die Aktivitäten dieses Projekts, die Publikation und die Ausstellung machen die Friedensarbeit der Frauen sichtbar. Das Projekt wird unter dem neuen Namen "FriedensFrauen Weltweit" weitergeführt.

    Die Dr. Ida Somazzi-Stiftung wurde 1964 von der Schweizerischen Arbeitsgemeinschaft "Frau und Demokratie" in Erinnerung an deren Gründerin ins Leben gerufen. Frau Dr. Ida Somazzi war eine Wegbereiterin für das Frauenstimmrecht, und die Ziele der Stiftung, Erwachsenenbildung, Erhaltung von Friede und Freiheit, Menschenrechte und Menschenwürde, waren ihr immer ein grosses Anliegen. Der Dr. Ida Somazzi-Preis wird an eine Frau oder eine Gruppe von Frauen verliehen, welche sich im Sinne dieser Zielsetzung Verdienste erworben haben.

ots Originaltext: Staatskanzlei Luzern
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Doris Stump, Wettingen
Präsidentin Dr. Ida Somazzi-Stiftung
Mobile  +41/79/778'00'59
E-Mail: doris.stump@parl.ch

Charlotte Habegger-Zumbühl, Luzern
Vizepräsidentin Dr. Ida Somazzi-Stiftung
Mobile  +41/78/601'26'36
E-Mail: charlotte.habegger@lu.ch



Weitere Meldungen: Staatskanzlei Luzern

Das könnte Sie auch interessieren: