Staatskanzlei Luzern

FHZ - Aus Nachdiplomstudiengängen werden MAS Master of Advanced Studies

Luzern (ots) - Die Weiterbildung an den Schweizer Fachhochschulen und Universitäten wird harmonisiert. Ziel ist es, ein einheitliches und somit vergleichbares System zu schaffen. Die Nachdiplomstudiengänge (NDS) werden in Zukunft neu als MAS Master of Advanced Studies oder EMBA Executive Master of Business Administration bezeichnet, die Nachdiplomkurse (NDK) als DAS Diploma of Advanced Studies oder CAS Certificate of Advanced Studies. Welches Weiterbildungsangebot in ein MAS/DAS/CAS umgewandelt wird, hängt von den Anzahl ECTS-Punkten ab (European Credit Transfer System), die damit erreicht werden können. Die Fachhochschulen dürfen noch bis Oktober 2007 Nachdiplomstudiengänge nach altem Recht starten. Die FHZ Fachhochschule Zentralschweiz hat aber bereits einen Teil ihrer NDS in MAS umgewandelt: Die Hochschule für Wirtschaft HSW Luzern alle 17 bisherigen Nachdiplomstudiengänge, die Hochschule für Soziale Arbeit HSA Luzern eines. Alle 18 MAS erfüllen die gesetzlichen Vorgaben und sind somit eidgenössisch anerkannt. Bei den anderen FHZ-Teilschulen Hochschule für Technik + Architektur HTA Luzern und Hochschule für Gestaltung und Kunst HGK Luzern sind die Umwandlungen ebenfalls im Gange und werden schon bald vollzogen sein. 17 anerkannte MAS der HSW Luzern - MAS Bank Management - MAS Bekämpfung der Wirtschaftskriminalität - MAS Business Administration - MAS Business Excellence - MAS Controlling - MAS Corporate Finance - Executive Master of Business Administration EMBA - MAS Forensik - MAS Immobilienmanagement - MAS Informatiksicherheit - MAS Private Banking &; Wealth Management - MAS Public Management - MAS Risk Management - MAS Services Marketing and Management - MAS Social Insurance Management - MAS Wirtschaftsinformatik - MAS Communication Management 1 Anerkanntes MAS der HSA Luzern - MAS Gesetzliche Sozialarbeit ots Originaltext: Staatskanzlei Luzern Internet: www.presseportal.ch Kontakt: Sabine Jaggy-Kaufmann Rektorin HSW Luzern Leiterin Ressort Weiterbildung FHZ FHZ Fachhochschule Zentralschweiz Hochschule für Wirtschaft HSW Luzern Zentralstrasse 9 6002 Luzern Tel. +41/(0)41/228'41'33 E-Mail:sjaggy@hsw.fhz.ch Internet: www.fhz.ch

Das könnte Sie auch interessieren: