Staatskanzlei Luzern

Schulklassen entdecken das Live-Erlebnis "Theater": Einladung an die Medien

Luzern (ots) - Als letzte Region stösst das Entlebuch zum Netzwerk "Theaterperlen für das junge Publikum". Damit ist ein Meilenstein erreicht. Alle Kinder und Jugendlichen im Schulalter können jetzt in ihrer Nähe und im Rahmen des Unterrichts eine ihrem Alter entsprechende professionelle Theateraufführung besuchen. Zehn Theaterproduktionen werden von Ende Oktober 05 bis Anfang Februar 06 den Schulen angeboten. In Luzern, Hochdorf, Sursee, Ruswil, Willisau und Schüpfheim haben Kulturanbieter für die Schulen unter der Federführung der PHZ Luzern, Theaterpädagogik ein spannendes Programm zusammengestellt. Für immer mehr Schulen wird der jährliche Theaterbesuch zu einer Selbstverständlichkeit und bekommt im Jahresplan einen festen Platz. Start mit "NOAH" in Schüpfheim Am 27. Oktober fällt in Schüpfheim der Startschuss für die Theaterperlen 2005 mit dem Stück "Noah und der grosse Regen". In der Stadt Luzern beginnt der Theaterzyklus mit der Vorstellung des Stückes "Ein Bett für Erwin" im Pavillon der Luzerner Spielleute am 22. November. Die letzte Veranstaltung "schule.danke" findet am 2. Februar 2006 in einer Turnhalle in der Agglomeration Luzern statt. Geplant sind insgesamt 35 Vorstellungen. Viele Klassiker im Programm Bewährte und erfolgreiche Klassiker finden sich im Programm. Die drei Luzerner Theatertruppen "ond-drom", "luki*ju" und "Tabula Rasa" bestreiten mehr als die Hälfte des Programmes. Zu finden sind Mutmach-Geschichten, die neue Welten eröffnen und zu Gesprächen anregen, auffordern die Phantasie zu gebrauchen, einladen über Langsamkeit nachzudenken, nahelegen Fremdes und Eigenes wahrzunehmen oder auffordern Wünsche in die Tat umzusetzen. Ein absoluter Renner ist "Meeting Joint". Vier von sechs Veranstaltern bieten dieses Theaterstück über Freundschaft und Sucht gespielt vom Theater zamt&zunder;, Aargau für die Oberstufe an. Zusammenarbeit mit dem Luzerner Theater Ebenfalls ins Programm aufgenommen sind Hinweise auf die Angebote des Luzerner Theaters. "Treffpunkt Schule und Theater" richtet sich an LehrerInnen und SchülerInnen, die auch hinter die Kulissen des Theaters gucken wollen. Programm und weitere Unterlagen sind bei der PHZ Luzern, Theaterpädagogik erhältlich. Theaterpaedagogik@luzern.phz.ch www.dienstleistungen.luzern.phz.ch Die Veranstaltungen: Luzern - Pavillon der Luzerner Spielleute (041 228 69 22 Pia Anderhub) 22. November 2005 / 10.00 und 14.00 Uhr: Ein Bett für Erwin - Pavillon der Luzerner Spielleute (041 228 69 22 Pia Anderhub) 24. November 2005 / 10.00 und 14.00 Uhr: Noah und der grosse Regen - Kleintheater Luzern (041 228 69 22 Pia Anderhub) 28. November 2005 / 10.00 und 14.00 Uhr: 1 + 1 = Kopfsalat - Pavillon der Luzerner Spielleute (041 228 69 22 Pia Anderhub) 5. Dezember 2005 / 10.00 und 14.00 Uhr: Ahimsha - Pavillon der Luzerner Spielleute (041 228 69 22 Pia Anderhub) 23. Januar 2006 / 10.00 und 14.00 Uhr, 24. Januar 2006 / 10.00 Uhr und 19.30 Uhr öffentliche Vorstellung: Meeting Joint - Diverse Turnhallen in der Agglomeration Luzern (041 228 69 22 Pia Anderhub) 30. Januar 2006 / 10.00 Uhr, 31. Januar 2006 / 10.00 Uhr, 2. Februar 2006 / 10.00 Uhr Hochdorf - Aula Avanti (Kantiaula) (041 910 63 62 Monika Moor) 16. Januar 2006 / 13.30 Uhr, 17. Januar 2006 / 10.15 und 13.30 Uhr: Meeting Joint Sursee - Somehuus Sursee (041 921 09 27 Carina Wallimann) 10. November 2005 / 10.30 und 14.00 Uhr: Schmetterling im Bauch - Somehuus Sursee (041 921 46 28 Susanne Studer) 18. November 2005 / 10.00 und 14.00 Uhr, 19. November 2005 / 16.00 Uhr öffentliche Vorstellung: Noah und der grosse Regen - Kath. Pfarreiheim Susee (041 920 32 18 Martina Bucher) 27. Januar 2006 / 14.00 Uhr: Meeting Joint Ruswil - Kulturraum am Märtplatz (041 495 33 88 Giselle Knüsel) 7. November 2005 / 14.00 Uhr, 8. November 2005 / 10.30 und 14.00 Uhr: Örjan - Kulturraum am Märtplatz (041 495 33 88 Giselle Knüsel) 22. November 2005 / 10.30 und 14.00 Uhr: Rümpf Willisau - Rathausbühne (m.babst@starnet.ch) 21. November 2005 / 10.00 und 14.00 Uhr: Die Kuh Rosmarie - Rathausbühne (m.babst@starnet.ch) 29. November 2005 / 10.00 und 14.00 Uhr: 1 + 1 = Kopfsalat - Kanti Willisau (m.babst@starnet.ch) 26. Januar 2006 / 14.50 Uhr: Meeting Joint Schüpfheim Musiksaal Oberstufenschulhaus (Bruno Meyer 041 484 22 32) 27. Oktober 2005 / 10.00 und 14.00 Uhr: Noah und der grosse Regen Hinweise an die Medien: - Medienvertreterinnen und -vertreter sind an den Vorstellungen willkommen. - Das Detailprogramm ist über Internet abrufbar www.dienstleistungen.luzern.phz.ch ots Originaltext: Staatskanzlei Luzern Internet: www.presseportal.ch Kontakt: PHZ Luzern Theaterpädagogik, Peter Züsli Tel.: +41/41/228'69'22 Internet: peter.zuesli@phz.ch

Das könnte Sie auch interessieren: