Staatskanzlei Luzern

Neuer Präfekt in der Luzerner Jesuitenkirche

    Luzern (ots) - Der Regierungsrat hat Pater Dr. Hansruedi Kleiber SJ zum neuen Präfekten der Jesuitenkirche in Luzern gewählt. Kleiber tritt am 1. Januar 2006 die Nachfolge von Dr. Othmar Frei an, der in Pension geht.

    Dr. Hansruedi Kleiber (Jg. 1948) stammt aus Basel, studierte in Aix-en-Provence, München und Frankfurt Theologie und Philosophie und wurde 1978 zum Priester geweiht. Er trat 1968 in das Noviziat der Gesellschaft Jesu in Frankreich ein. Von 1989 bis 1999 war er Superior der Jesuitenkommunität in Basel und seit 1999 Provinzial der Schweizer Jesuiten. Von 1983 bis 1999 betätigte er sich zudem als Hochschulseelsorger an der Universität Basel.

    Dr. Hansruedi Kleiber löst als neuer Präfekt Dr. Othmar Frei ab, der diese Aufgabe seit 1993 über sein Pensionierungsalter hinaus umsichtig und mit grossem Einsatz erfüllt hat. Othmar Frei wird sich nun in den wohlverdienten Ruhestand zurückziehen. Der Regierungsrat verdankt ihm sein jahrelanges engagiertes Wirken in der der Jesuitenkirche, verbunden mit den besten Wünschen für die Zukunft.

    Die Jesuitenkirche wurde 1677 geweiht und befindet sich heute im Eigentum des Kantons Luzern. Obwohl sie nie Pfarrkirche war, ist sie ein viel besuchter sakraler Raum und zugleich ein herausragender Ort kirchlicher Kunst, aber auch profankultureller Anlässe (z. B. Lucerne Festival). Die Fragen der Nutzung und des Unterhalts der Jesuitenkirche sowie die Stelle des Präfekten sind in einem Vertrag zwischen dem Kanton Luzern und der Katholischen Kirchgemeinde aus dem Jahre 1989 geregelt. Daher wird der Präfekt vom Regierungsrat gewählt und vom Diözesanbischof zum Kirchenrektor ernannt. Der Präfekt leitet in einem Teilpensum die Seelsorge an der Jesuitenkirche, dazu gehören unter anderem die Betreuung der Kirche, Gottesdienste, Seelsorge und kulturelle Tätigkeiten. Zu einem späteren Zeitpunkt soll die Etablierung einer ökumenischen Hochschulseelsorge in Verbindung mit der Präfektur der Jesuitenkirche geprüft werden.

ots Originaltext: Staatskanzlei Luzern
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Dr. Karin Pauleweit
Vorsteherin Gruppe Hochschulen im Bildungs- und Kulturdepartement
Luzern
Tel. +41/(0)41/228'64'96

Dr. Hansruedi Kleiber SJ
Tel.    +41/(0)1/266'21'20
Mobile +41/(0)79/348'35'77
Montag, 3.10. 2005 ab ca. 15.00 Uhr

Bilder: http://www.lu.ch/download/sk/mm_photo/2512_HR.Kleiber 1.jpg



Weitere Meldungen: Staatskanzlei Luzern

Das könnte Sie auch interessieren: