Staatskanzlei Luzern

Luzerner Höhenklinik Montana: Klinikdirektor Fritz Widmer geht in Pension - ihm folgt Fabian Wenger

Luzern (ots) - Fritz Widmer, lic. oec. HSG, Klinikdirektor und Vorsitzender der Klinikleitung der Luzerner Höhenklinik geht auf Ende Oktober 2005 mit 62 Jahren altershalber in Pension. Als Klinikdirektor leitete er während rund zehn Jahren erfolgreich den Betriebswirtschaftlichen Bereich der Klinik und er hat in dieser Zeit die Entwicklung und den Betrieb der Klinik nachhaltig geprägt. Regierung und Departement danken Fritz Widmer für die geleisteten Dienste und für seinen Einsatz. Der Regierungsrat hat auf 1. November 2005 lic.rer.pol. Fabian Wenger interimistisch als Leiter der Betriebswirtschaft und als Mitglied der Klinikleitung gewählt. Der Klinikleitung wird ab diesem Zeitpunkt Chefarzt Dr. Werner Karrer vorstehen. Fabian Wenger, geboren 1965 schloss 1993 an der Universität Fribourg seine Studien als Betriebswirtschafter ab. Nach einer längeren Berufstätigkeit bei der Credit Suisse ist er seit 2002 als Leiter Finanzen und Controlling in der Luzerner Höhenklinik tätig. ots Originaltext: Staatskanzlei Luzern Internet: www.presseportal.ch Kontakt: Walter Bachmann Departementssekretär Gesundheits- und Sozialdepartement Anfragen Tel. +41/(0)41/228'60'83 Bilder http://www.lu.ch/download/sk/mm_photo/2472_Passfoto_Fabian Wenger.jpg

Das könnte Sie auch interessieren: