Staatskanzlei Luzern

Hochwasser - Unwetter im Kanton Luzern - Dringender Aufruf: Trinkwasser wird allgemein knapp - bitte den Gebrauch einschränken

Luzern (ots) - Die Behörden rufen die Bevölkerung auf Sorge zum Trinkwasser zu tragen. Aus mehreren Gemeinden wird bereits gemeldet, dass das Trinkwasser knapp wird (Littau, Ebikon, Buchrain und Dierikon). Die Versorgung ist auf Dauer nicht mehr sichergestellt. Es wird deshalb dringend dazu aufgerufen, Trinkwasser nur noch für das Nötigste zu gebrauchen. Keinesfalls dürfen jetzt zum Beispiel Vorplätze und Wege mit Trinkwasser gereinigt werden. ots Originaltext: Staatskanzlei Luzern Internet: www.presseportal.ch Kontakt: Franz Baumeler Kantonspolizei Luzern Kasimir-Pfyffer-Strasse 26 CH-6002 Luzern Medienstelle: 041 248 80 11 info.kapo@lu.ch www.kapo-lu.ch

Das könnte Sie auch interessieren: