Staatskanzlei Luzern

Gespräch mit den ersten Absolventinnen und Absolventen der Mediamatiker-Lehre

Luzern (ots) - An der Lehrabschlussprüfungsfeier des Berufsbildungszentrums Sursee werden morgen Freitag, 8. Juli 2005 in der Stadthalle Sursee erstmals 32 Mediamatiker-/innen ihre Berufsabschlüsse feiern können. Wir möchten den Medien vorgängig die Möglichkeit geben, mit zwei Absolventinnen und zwei Absolventen der Mediamatiker-Lehre ein Interview/ Gespräch zu machen: - Eberli Sabine, Giswil, Tel. 079/*** ** ** Lehrbetrieb: Stiftung Fachhochschule Richemont, Luzern - Muff Bernadette, Kriens, Tel. 079/*** ** ** Lehrbetrieb: TurnKey Services AG, Root - Schürmann Thomas, Luzern, Tel. 076/*** ** ** Lehrbetrieb: Neue Luzerner Zeitung Luzern - Steiner Andreas, Sempach, Tel. 079/*** ** ** Lehrbetrieb: Bild + Ton AG Ebikon Der Beruf Mediamatiker wurde aus der Notwendigkeit heraus geschaffen, dass immer mehr kleine und mittlere Betriebe IT-Kompetenzen aufbauen müssen. Mediamatiker/-innen haben fundierte kaufmännische Kenntnisse in den Bereichen Sprachen, Finanz-/Rechnungswesen, Wirtschaft und Recht sowie in der Administration. Zusätzlich können Sie aber auch in den Bereichen Marketing, IT-Administration, -Unterhalt und Software-Schulung eingesetzt werden. Sie erstellen und pflegen Intra- und Internetseiten, gestalten Dokumentationen und Präsentationen und betreuen kleine Netzwerke. Durch ihre berufs- und fachübergreifenden Kompetenzen sind sie das Bindeglied zwischen den verschiedenen Fachbereichen eines Unternehmens. Mediamatiker-Lehrstellen erfreuen sich weiterhin einer hohen Nachfrage, vor allem auch bei Frauen, ihr Anteil beträgt 30%. Anm. Staatskanzlei/MAF vom 9.2.2010: Die Handynummern wurden anonymisiert. ots Originaltext: Staatskanzlei Luzern Internet: www.presseportal.ch Kontakt: Urs Thiede Prorektor Kaufmännische Berufsschule Tel 041 925 13 03

Das könnte Sie auch interessieren: