Staatskanzlei Luzern

Sperrung der A 2 im Raum Luzern

      Luzern (ots) - In der Nacht von Samstag auf Sonntag, 11./12. Juni
2005 werden die neuen Verkehrslenkungsanlagen im Bereich Sonnenberg-
und Reussporttunnel getestet. Die Autobahn A 2 muss deshalb von ca.
21.00 bis 05.00 Uhr zwischen Luzern/Horw und Emmen Süd in beiden
Richtungen gesperrt werden. Die Stadtausfahrt in Richtung Süden
bleibt geöffnet. Alle anderen Anschlüsse sind in dieser Zeit für
jeglichen Verkehr gesperrt. Der Verkehr wird während dieser Zeit
durch die Stadt umgeleitet. Die Umleitung ist auf der ganzen Strecke
signalisiert.

    Die Haupt- und Nebenrechner der Verkehrslenkungsanlage im Bereich Sonnenberg- und Reussporttunnel haben ihre technische Lebensdauer erreicht. Um die Sicherheit und die Verfügbarkeit der Strasseninfrastruktur weiterhin gewährleisten zu können, wurde in den vergangenen Monaten ein neues System installiert, in Betrieb genommen und zu einem grossen Teil ausgetestet. Um die Anlage in ihrer vollen Funktion dem Verkehr übergeben zu können, müssen umfangreiche Schlusstests durchgeführt werden.

ots Originaltext: Staatskanzlei Luzern
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Georg Meng
Kontakt:
Projektleiter Dienststelle Verkehr und Infrastruktur
Tel. +41/41/318'10'87



Weitere Meldungen: Staatskanzlei Luzern

Das könnte Sie auch interessieren: