Staatskanzlei Luzern

ZHB beteiligt sich am 14. Comix-Festival

    Luzern (ots) - Zum 14. Mal findet im April 2005 das Comix-Festival in Luzern statt, ein national und international viel beachtetes Festival, das mit zahlreichen Ausstellungen die grosse Palette einer alltäglichen Kunst- und Literaturform präsentiert. "Heimat" heisst das Thema des diesjährigen Comix-Festivals und dieser Begriff wird hier nicht verstanden "als patriotischer, sondern vielmehr als emotionaler Begriff für den Ort an dem man aufgewachsen ist, die Umgebung in der man lebt oder die Welt in der man sich zu Hause fühlt."

    Mit einer Ausstellung von Gedichten und Illustrationen zu diesem Thema beteiligt sich auch die Zentral- und Hochschulbibliothek Luzern (ZHB) am Comix-Festival.

    Unter dem Titel "Gleichzeitig" zeigen wir Arbeiten der jungen Luzerner Illustratorinnen Irene Meier und Carmela Egli, die sich von den vieldeutigen "Heimat"-Gedichten der deutschsprachigen Autorinnen Marieluise Kaschnitz und Hilde Domin inspirieren liessen.

    "Gleichzeitig lautet der Titel der Ausstellung, weil Heimat zugleich schön und schrecklich ist, inspirierend und leer, nah und fern sein kann oder uns zu Heimat-Suchenden und -Findenden, Liebenden und Hassenden, Sehnsüchtigen und Ablehnenden machen kann." (Irene Meier, Carmela Eggli)

    Im Rahmen des Internationalen Comix-Festivals zeigt die ZHB Luzern von Mittwoch, 06. April, bis Samstag, 07. Mai 2005:

    Gleichzeitig     .. dass man doch niemals ganz dort ist, wo man gerade ist, vielmehr an mehreren Orten zugleich.

    Heimat - ein Thema in Wort und Bild

    Texte von Hilde Domin und Marieluise Kaschnitz     Illustrationen von Carmela Egli und Irene Meier

    Vernissage am 6. April 2005, 18.30 in der ZHB     Einführung: Urs Bugmann. Musik: Kathrin Schulthess, Percussion / Elsbeth de Graaff, Vocal / Kathrin Wüthrich, Akkordeon

    Eintritt frei!

    Wir freuen uns, wenn Sie mit einem Ausstellungshinweis und einer Besprechung auf diesen Anlass aufmerksam machen.

    Weitere Informationen und Bilder finden Sie unter www.zhbluzern.ch/veranstaltungen.

ots Originaltext: Staatskanzlei Luzern
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Dr. Ina Brueckel
Beauftragte für Kultur- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel. 041-2285316
E-Mail: Ina.brueckel@zhbluzern.ch



Weitere Meldungen: Staatskanzlei Luzern

Das könnte Sie auch interessieren: