Staatskanzlei Luzern

Revisionsarbeiten im Sonnenbergtunnel: Umleitung des Gefahrenguttransportes

    Luzern (ots) - Ab Mitte Februar 2005 werden im Sonnenbergtunnel Revisionsarbeiten an den Abluftventilatoren durchgeführt. Zur Gewährleistung der Sicherheit der Verkehrsteilnehmer werden verschiedene Massnahmen ergriffen. Eine dieser Massnahmen ist die Sperrung des Tunnels für Fahrzeuge mit gefährlicher Ladung. Gefahrenguttransporte werden während der Revisionsarbeiten jeweils in einer Richtung durch die Stadt Luzern umgeleitet. In Fahrtrichtung Nord gilt die temporäre Umleitung ab dem 15. Februar 2005. Die Umstellung in Richtung Süd erfolgt je nach Arbeitsfortschritt ca. am 24. Februar. Die Revision dauert insgesamt rund drei Wochen.

ots Originaltext: Staatskanzlei Luzern
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Andreas Heller
Abteilungsleiter Verkehrstechnik
Dienststelle Verkehr und Infrastruktur
Tel. +41/41/318 11 55



Weitere Meldungen: Staatskanzlei Luzern

Das könnte Sie auch interessieren: