Staatskanzlei Luzern

Werkbeiträge von Kanton und Stadt Luzern an Künstlerinnen und Künstler

    Luzern (ots) -

    1. Bekanntgabe der Gewinnerinnen und Gewinner im Bereich Freie
          Kunst und Einladung zur Jurierung

    Die Wettbewerbskommission des Kantons und der Stadt Luzern hat in diesem Jahr drei Wettbewerbe in den Sparten "Kunst- und Kulturvermittlung", "Komponierte Musik" sowie "Freie Kunst" ausgeschrieben. Die Gewinnerinnen und Gewinner der beiden erstgenannten Sparten sind bereits in einer früheren Medienmitteilung bekannt gegeben worden (siehe www.lu.ch - News, Medienmitteilung vom 5.11.04).

    Unter 64 eingereichten Bewerbungen im Bereich Freie Kunst wurden fünf für die Schlussrunde ausgewählt. Folgende Kunstschaffende sind eingeladen, Originalarbeiten auszustellen: Julia Kälin, Anastasia Katsidis, Michael Greppi, Franziska Koch und Nils Nova.

    Die Jurierung dieser Arbeiten findet am Donnerstag, 18. November im Kunstpanorama statt. Am Freitag, 19. November 2004 werden die Gewinnerinnen und Gewinner der Werkbeiträge im Bereich Freie Kunst bekannt gegeben und den Medien vorgestellt. Gerne laden wir Sie zur Medienorientierung ein. Die ausgezeichneten Kunstschaffenden sowie eine Vertretung der Jury werden anwesend sein. Die Veranstaltung findet statt am:

    Freitag, 19. November 2004, 14 Uhr im Kunstpanorama (Löwenplatz 11, Luzern).

    Die Originalarbeiten sind im Kunstpanorama vom 20.11.-28.11.2004 ausgestellt (Öffnungszeiten: Mo-Fr 15-21 Uhr, Sa+So 15-19 Uhr).

    2. Einladung zur Übergabefeier

    In einer öffentlichen Feier werden die ausgezeichneten Kunstschaffenden in den obgenannten drei Wettbewerbsbereichen gewürdigt und die Werkbeiträge überreicht. Es werden Beiträge in der Gesamthöhe von rund 200'000 Franken vergeben. Dieses Jahr wird der Luzerner Stadtpräsident Urs W. Studer Grussworte für Kanton und die Stadt Luzern überbringen.

    Ein Werkbeitrag soll eine spürbare finanzielle Hilfe bieten, um ein Werk auszuarbeiten oder die künstlerische Tätigkeit weiterzuentwickeln - in diesem Sinne sind die Werkbeiträge eine wichtige Förderquelle für die Kunstschaffenden im Kanton Luzern.

    Die Feier findet am 20. November 2004, 17.00 Uhr, im Theater La Fourmi (Tribschenstrasse 61, Luzern) statt.

    Wir danken Ihnen für die Teilnahme an diesen beiden Anlässen und die Berichterstattung. Die Berichte der Fachjuries werden an der Feier abgegeben oder können anschliessend über untenstehende Adresse elektronisch bezogen werden.

ots Originaltext: Staatskanzlei Luzern
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Geschäftsstelle der Wettbewerbe
Daniel Huber, Präsident der Wettbewerbskommission
c/o Bildungs- und Kulturdepartement des Kantons Luzern
Kultur- und Jugendförderung, Bahnhofstr. 18, 6002 Luzern
Tel.         041/228'52'06
E-Mail:    info@werkbeitraege.ch
Internet: http:// www.werkbeitraege.ch;



Weitere Meldungen: Staatskanzlei Luzern

Das könnte Sie auch interessieren: