Staatskanzlei Luzern

Luzerner Finanzverwalter zum Direktor des Instituts für Finanzwissenschaft und Finanzrecht der Universität St. Gallen gewählt

    Luzern (ots) - Kurt Stalder, lic.oec. HSG, ist auf den 1. Januar 2005 zum nebenamtlichen Direktor des Instituts für Finanzwissenschaft und Finanzrecht der Universität St. Gallen gewählt worden.

    Kurt Stalder ist seit 1. Mai 1983 als Finanzverwalter des Kantons Luzern tätig. Er wird sein Arbeitspensum beim Kanton Luzern infolge seiner Wahl zum Institutsdirektor entsprechend reduzieren.

    Kurt Stalder leitet in Zusammenarbeit mit dem Amt für Gemeinden in den nächsten vier Jahren unter anderem das Projekt "Finanzreformen 08". Im Projekt "Finanzreformen 08" wird die NFA (Neugestaltung des Finanzausgleichs und der Aufgaben zwischen Bund und Kantonen) und die Reform der Aufgabenzuteilung zwischen den Gemeinden und dem Kanton umgesetzt.

    Kurt Stalder führt weiterhin das Sekretariat der FDK (Finanzdirektorenkonferenz).

ots Originaltext: Staatskanzlei Luzern
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Mittwoch, 3. November 2004
ab 14.00 Uhr:

Kurt Stalder
Tel.    +41/41/228'55'43
Mobile +41/79/253'14'42



Weitere Meldungen: Staatskanzlei Luzern

Das könnte Sie auch interessieren: