Staatskanzlei Luzern

Zukunft des Entlebucher Waldes mitgestalten: Waldentwicklungsplanung in der Unesco Biosphäre Entlebuch startet

    Luzern (ots) - Als Pilotregion für die erste regionale Waldentwicklungsplanung im Kanton Luzern wurde das Entlebuch ausgewählt. Im Gebiet der UNESCO Biosphäre werden die öffentlichen Ziele für den Wald und die angestrebte Waldentwicklung konkretisiert. Beispielsweise wird geklärt, wo Schutzwälder Siedlungen oder wichtige Infrastrukturen vor Naturgefahren schützen oder wo Konflikte mit der Erholungsnutzung vorliegen. Wo sollen Waldreservate ausgeschieden werden? Diese und weitere Fragen sollen unter Einbezug der Bevölkerung und von Interessengruppen beantwortet werden.

    Alle sind gefragt

    Für die Mitwirkung der Bevölkerung und der Waldeigentümer sowie weiterer interessierter Kreise hat die Dienststelle Landwirtschaft und Wald (lawa) eine Zusammenarbeit mit dem Gemeindeverband UNESCO Biosphäre Entlebuch vereinbart. Die thematisch breit abgestützten Foren der Biosphäre Entlebuch garantieren eine wirksame Mitwirkung aller Interessierten. Die öffentliche Mitwirkung startet im Oktober und dauert bis im Mai 2005. Das Vorgehen sieht zu Beginn und am Ende jeweils eine öffentliche Veranstaltung vor. In der Zwischenzeit beschäftigen sich verschiedenen Arbeitsgruppen themenorientiert mit der Zukunft des Entlebucher Waldes. Die nachfolgende Übersicht zeigt die geplanten Veranstaltungen, die jeweils im LBBZ Schüpfheim statt finden.

    Anlass / Datum

    Öffentliche Veranstaltung:     Beginn Mitwirkung, Visionen, Bedürfnisse     Montag 04. Oktober 2004, 19.30 Uhr

    Gruppe 1: Holzforum, Energieforum, Gewerbeforum     Montag 18. Oktober 2004, 18.00 Uhr

    Gruppe 2: Jagdvorstand Sektion Entlebuch, Tourismusforum     Montag 25. Oktober 2004, 18.00 Uhr

    Gruppe 3: Landwirtschaftsforum, Waldeigentümer     Donnerstag, 28. Oktober 2004, 19.30 Uhr

    Gruppe 4: Landschaft KLVE, Bildungsforum     Donnerstag, 04. November 2004, 18.00

    Gruppe 5: Gemeinden     Noch offen

    Konflikterfassung / Konfliktbereinigung mit allen Foren     Montag, 17. Januar 2005, 18.00 Uhr

    Öffentliche Veranstaltung: Ergebnisse der Mitwirkung, Entwurf WEP     Entlebuch     Montag, 25. April 2005, 19.30 Uhr

    Mitwirkung mit Wettbewerb

    Die öffentliche Mitwirkung zum Waldentwicklungsplan (WEP) startet mit einem Wettbewerb. Der "WEP-Bewerb" belohnt treffende Aussagen oder gute Sprichwörter über die Zukunft des Entlebucher Waldes. Schriftliche Eingaben wurden bis am 20. September 04 angenommen.

    An der Wettbewerbsauflösung anlässlich der ersten öffentlichen Veranstaltung vom 4. Oktober 2004 werden die Gewinner bekannt gegeben. Es winken attraktive Preise wie ein Biosphären-Bike von Bieri-Bike Sport Schüpfheim und weitere Biosphären-Produkte. Das Mitdenken und Mitgestalten an der Zukunft des Entlebucher Waldes lohnt sich doppelt.

    Einladung an die Medien

    Die Medien sind am Startanlass vom 4. Oktober 2004 herzlich     eingeladen:

    Startanlass Zukunft Entlebucher Wald

    Termin:                    Montag, 4. Oktober '04
    Zeit:                        19.30 Uhr (ab 19.15 Uhr Einstimmung mit Film
                                    über Entlebuch)
    Dauer:                      ca. 22.00 Uhr
    Ort:                         Landwirtschaftl. Bildungs- und
                                    Beratungszentrum Schüpfheim, Chlosterbühl 28,
                                    Schüpfheim
    Mitfahrgelegenheit: Bahnhof Schüpfheim 19.15 Uhr
                                    Anmeldung bis am Vorabend auf 079 608 43 65

    Am Anlass werden Unterlagen zur Waldentwicklungsplanung abgegeben.

ots Originaltext: Staatskanzlei Luzern
Im Internet recherchierbar: www.presseportal.ch

Kontakt:
Alex Arnet
dipl. Ing. ETH
Landwirtschaft und Wald,
Fachbereich Forstliche Planung, Waldentwicklungsplanung
Tel.      +41/41/972'62'31
E-Mail: alex.arnet@lu.ch

Bruno Schmid
Vize-Direktor
Unesco Biosphaere Entlebuch
Tel.      +41/41/485'88'55
E-Mail: B.Schmid@biosphaere.ch



Weitere Meldungen: Staatskanzlei Luzern

Das könnte Sie auch interessieren: