Staatskanzlei Luzern

Kanton Luzern reicht Gesuch um Anerkennung seiner Universität ein

    Luzern (ots) - Der Kanton Luzern hat diese Woche beim Bundesamt für Bildung und Wissenschaft das Gesuch um bundesrechtliche Anerkennung der Universität Luzern eingereicht. Damit soll auch die Anerkennung des Kantons Luzern als Universitätskanton erlangt werden.

    Das umfangreiche Gesuch enthält Angaben über die Aufgaben und Tätigkeiten in Lehre und Forschung (Programme, Schwerpunkte, Besonderheiten), über den Nachweis für das Bedürfnis einer Universität auf dem Platz Luzern sowie über deren Organisation und Finanzierung.

    Bundesrat entscheidet

    Die Universität wird nun einer internen und externen Evaluation unterzogen, dabei visitiert ein internationales Expertenteam die Uni Luzern. Darauf wird das vom Bundesamt für Bildung und Wissenschaft beauftragte Organ für Akkreditierung und Qualitätssicherung der Schweizerischen Hochschulen OAQ einen Bericht zuhanden der Schweizerischen Universitätskonferenz SUK verfassen, die wiederum via Eidgenössisches Departement des Innern EDI beim Bundesrat Antrag für die Anerkennung stellen wird. Ziel ist es, dass per Januar 2006 die definitive bundesrechtliche Anerkennung der Universität Luzern in Kraft tritt.

    Vollwertiger Universitätskanton

    Mit der Anerkennung der Universität wird der Kanton Luzern zum vollwertigen Universitätskanton. Seit dem Jahr 2000 (nach erfolgreicher Volksabstimmung zum Universitätsgesetz) besteht die Universität Luzern aus den drei Fakultäten für Theologie, für Geisteswissenschaften und für Rechtswissenschaft. Der Luzerner Bildungsdirektor ist seit 2001 jeweils ständiger Gast an der Schweizerischen Universitätskonferenz; der Rektor seit 1999 mit beratender Stimme Mitglied der Schweizerischen Hochschulrektorenkonferenz.

    Die Universität Luzern ist die erste Schweizerische Uni, die sich diesem Anerkennungsverfahren unterziehen muss.

ots Originaltext: staatskanzlei Luzern
Im Internet recherchierbar: www.presseportal.ch

Kontakt:
Prof. Dr. Paul Richli
Prorektor der Universität Luzern
Tel. +41/41/228'61'19
E-Mail: paul.richli@unilu.ch



Weitere Meldungen: Staatskanzlei Luzern

Das könnte Sie auch interessieren: