Staatskanzlei Luzern

Sanierung und Umbau des Operationstraktes am KSSW in Wolhusen

    Luzern (ots) - Der Operationstrakt am KSSW in Wolhusen wird in der Zeit vom Freitag, 23. Juli 2004, bis Montag, 9. August 2004, saniert und umgebaut. Die Notfallversorgung bleibt in dieser Zeit vollumfänglich erhalten.

    Mit der Sanierung der Operationssäle und der Modernisierung der technischen Infrastruktur werden auch in Zukunft die strengsten Richtlinien und Vorgaben erfüllt. Die Patientinnen und Patienten können mit einem Höchstmass an Sicherheit behandelt werden. Die Investition ist zukunftsgerichtet und wird die Qualität und Hygiene im Operations-Bereich stark verbessern. Das Bauprojekt löst ebenfalls die logistischen Probleme in Zusammenhang mit der Anbindung der Zentralsterilisation an die Sterilog in Luzern.

ots Originaltext: Staatskanzlei Luzern
Im Internet recherchierbar: www.presseportal.ch

Kontakt:
Ueli Egli
Spitaldirektor
Tel. +41/41/926'40'02

Dr. med. Stefan Zbinden
Chefarzt Anästhesie Wolhusen
Teilprojektleiter Notfallversorgung
Tel. +41/41/492'87'00



Weitere Meldungen: Staatskanzlei Luzern

Das könnte Sie auch interessieren: