Staatskanzlei Luzern

Kurzmitteilungen aus dem Regierungsrat

    Luzern (ots) -

    Der Regierungsrat hat folgende Wahlen vorgenommen:

    - Domherr und Pfarrer Rudolf Hofer zum Stiftsprobst des
        Stiftskapitels St. Michael in Beromünster (auf 26. 9. 2004)
    - Serge Elsasser zum Leitenden Arzt für die Medizinische
        Intensivstation an der Medizinischen Klinik am Kantonsspital
        Luzern (auf 1.10.2004)

    Der Regierungsrat hat unter Verdankung der geleisteten Dienste aus dem Staatsdienst entlassen:

    - Franz Michel, Kantonsarzt-Stellvertreter beim Kantonsärztlichen
        Dienst (auf 30.6. 2004)

    Der Regierungsrat hat Staatsbeiträge an folgende Projekte
zugesichert:

    - Gesamtrestaurierung des Schul- und Gemeindehauses (Gemeinde
        Gelfingen)
    - Neubau Ökonomiegebäude, Liegenschaft Schnabel (Gemeinde  
        Schüpfheim)
    - Sanierung Güterstrasse Schärligberg-Gestenrüti (Gemeinde
        Marbach)
    - Neubau der Güterstrasse Hinterberg (Gemeinde Vitznau)
    - Alpweg Schwand / Pfosteregg (Gemeinde Fühli)
    - Neubau und Ausbau von Alpwegen im Hilferntal (Gemeinde Flühli)
    - Sanierung Güterstrasse Trüeglen- Buechli (Gemeinde
        Willisau-Land)
    - Ausbau Güterstrasse Humbel, 2. Tranche (Gemeinde Luthern)
    - Baulicher Unterhalt der Waldstrassen der
        Unterhaltsgenossenschaft Büron (Gemeinde Büron)
    - Hofzufahrt Rischiboden (Gemeinde Escholzmatt)
    - Sanierung der Güterstrasse Schnäggenrain und der Hofzufahrt Grüt
        (Gemeinde Gunzwil)
    - Sanierung Güterstrassen Gugger und Fronhofen (Gemeinde Richthal)
    - Instandstellung der Güterstrassen Schruffenegg, Sattenlegi und
        Hasenschwand (Gemeinde Wolhusen)
    - Sanierung Bergstrasse Teil II (Gemeinde Mauensee)

    Der Regierungsrat hat zu folgenden Vernehmlassungen Stellung genommen:

    - Bundesgesetz über Seilbahnen zur Personenbeförderung
    - Totalrevision Pflanzenschutzmittelverordnung
    - Verordnungspaket des neuen Chemikalienrechts
    - Verordnung über die Forschung an embryonalen Stammzellen
    - Beitritt zum UNO-Übereinkommen gegen transnationale organisierte
        Kriminalität
    - Bundesgesetz über die Schweizerische Exportrisikoversicherung
    - Geänderte Weisungen des Bundesamtes für Justiz über die
        Ausbildungsbeitrage nach Art. 8 der Opferhilfeverordnung
    - Unternehmenssteuerreform II
    - Bahnreform 2
    - Revisionen in der Krankenversicherung
    - Teilrevision des Regierungs- und Verwaltungsorganisations-  
        gesetzes
    - Erwerb von Teilnutzungsrechten an Immobilien
    - Bericht der Expertenkommission des Eidgenössischen
        Finanzdepartements betreffend Revision des Anlagefondsgesetzes
    - Verordnung über den grenzüberschreitenden Verkehr mit    
        gentechnisch veränderten Organismen

    Der Regierungsrat hat folgenden Vernehmlassungen zugestimmt:

    - Totalrevision des Besoldungssystems für die Lehrpersonen (bis    
        23. Juli 2004)
    - Kantonales Statistikgesetz (bis 30. Juni 2004)

    Der Regierungsrat hat folgenden Beitragsleistungen aus dem Verpflichtungskredit für die Förderung der Sportbewegung (Sport-Toto-Beiträge) zugestimmt:

    - Kauf eines Clubhauses; Tauchsportgruppe Poseidon, Luzern
        (Fr. 10'000.-)
    - Neuerstellung Kunstrasen Tennisanlage; Sportplatzgesellschaft
        Farbschachen ( Fr. 15'000.-)
    - Neubau der Mehrzweckhalle; Genossenschaft MZA Gettnau
        (Fr. 50'000.-)
    - Neubau der Sportanlage Schützenberg; Gemeinde Ruswil
      (Fr. 80'000.-)

    Der Regierungsrat hat u. a. folgenden Verwendungen der Lotterie-Erträgnisse pro 2003 zugestimmt:

    - Pferderennen CSIO Luzern (Fr. 20'000.-); Frauenzentrale Luzern (Fr. 35'000.-); Praktikantinnenhilfe Pro Juventute (Fr. 13'500.-); Gebirgshilfe (Fr. 1'530'000.-); Ehe- und Lebensberatung (Fr.184'000.-), Frauenhaus Luzern (Fr. 120'000.-); IG Arbeit (Fr. 196'500.-); Sozialmedizinischer Dienst (Fr. 200'000.-); Entwicklungs- und Katastrophenhilfe (Fr. 160'000.-); Natur- und Landschaftsschutz (Fr. 250'000.-); Historisches Museum (Fr. 120'000.-); Kunst und Kultur, u.a. Luzerner Theater, Luzerner Sinfonieorchester (Fr. 4'430'000.-); Landwirtschaftsmuseum Burgrain (Fr. 72'000.-); Verkehrshaus der Schweiz, Luzern (Fr. 332'500.-); Klimaschutz (Fr. 310'000.-); Sanierung Felsenweg Bürgenstock (Fr. 120'000.-); KKL-Studie Strukturelle Entlastung und Stabilisierung (Fr. 50'000.-); Jubiläumsbeitrag Jazz-Festival Willisau (Fr. 30'000.-); Kleintheater Luzern für Umbau und Renovation (Fr. 90'000.-); Verein Spielleute Ersatzbau Pavillon (Fr. 50'000.-); Ankauf Kunstwerk A. Egloff (Fr. 50'000.-); Jubiläum 700 Jahre Schloss Wyher (Fr. 30'000.-); Projekt Makasi zur Opferbegleitung von Frauenhandel (Fr. 10'000.-); Kauf Reformationschronik Hans Salat (Fr. 30'000.-); Zentralschweizer Jodlerfest 2004 Hochdorf (Fr. 30'000.-); Eidgenössisches Musikfest 2006 Luzern (Fr. 185'000.-).

    Im Weiteren hat der Regierungsrat:

    - dem Organisationskomitee der Internationalen Ruderregatta Luzern
        2004 eine Lotteriebewilligung erteilt
    - an der Zielvorgabe von mindestens 30 Prozent Frauenanteil in
        staatlichen Kommissionen und Stiftungen festgehalten.
    - sich für die Unterstützung eines  Zusammenarbeitsprojekts
        "Eichwesen Zentralschweiz" entschieden
    - den Anstoss für ein Zusammenarbeitsprojektes      
        "Strahlenwehrkonzept Zentralschweiz" gegeben
    - eine Leistungsvereinbarung mit der Micro Center
        Central-Switzerland AG geschlossen

ots Originaltext: Staatskanzlei des Kantons Luzern
Im Internet recherchierbar: www.presseportal.ch

Kontakt:
Staatskanzlei des Kantons Luzern
Zentraler Informationsdienst
Tel.      +41/41/228'60'00
E-Mail: infokanton@lu.ch



Weitere Meldungen: Staatskanzlei Luzern

Das könnte Sie auch interessieren: