Staatskanzlei Luzern

Denis Vallan ist neuer Direktor des Naturmuseums Luzern

Luzern (ots) - Der Regierungsrat hat Dr. Denis Vallan zum neuen Direktor des Naturmuseums Luzern gewählt. Er wird seine Stelle am 1. Oktober 2004 antreten. Der bisherige Direktor Dr. Peter Herger tritt auf diesen Zeitpunkt in den Ruhestand. Denis Vallan (Jg. 65) besuchte die Schulen in Olten und studierte an der Universität Bern Biologie. Seinen Abschluss machte er im Bereich Zoologie/Ethologie & Ökologie. Er arbeitete in verschiedenen Museen und Tierparks teilweise in leitender Funktion an wissenschaftlichen Projekten mit - u. a. an der Schweizerischen Vogelwarte in Sempach im Rahmen des "Rauchschwalbenprojektes" (1999/2000) - und engagierte sich auch in pädagogischen Aktivitäten und Lehrerweiterbildung von Museen. Derzeit arbeitet er an der Umweltfachstelle in Olten mit Schwerpunkt Umweltbildung und Naturschutz und ist an der Universität Bern als Wissenschafter tätig. Denis Vallan ist verheiratet, hat drei Kinder und lebt mit seiner Familie in Olten. Er wird seine Stelle in einem 70%-Pensum ausüben, um einen Teil der Familienpflichten übernehmen zu können. Zu einem späteren Zeitpunkt wird er im Kanton Luzern Wohnsitz nehmen. Hinweis an die Medien: ein Foto des neuen Direktors ist unter infokanton@lu.ch erhältlich. ots Originaltext: Staatskanzlei Luzern Im Internet recherchierbar: www.presseportal.ch Kontakt: Dr. Denis Vallan erreichbar Freitag, 30.April, ab 14 Uhr Tel. +41/62/206'12'69 Mobile: +41/79/685'87'43

Das könnte Sie auch interessieren: