Staatskanzlei Luzern

PZM Luzern: Neue Prorektorin gewählt

    Luzern (ots) - Der Luzerner Regierungsrat hat Béatrice Di Pizzo-Nwouakeu zur neuen Prorektorin des Pädagogischen Ausbildungszentrums Musegg Luzern (PZM) gewählt. Sie übernimmt die Stelle von Dr. Michael Fuchs, der an die Pädagogische Hochschule Luzern gewechselt hat. Die Schulleitung des PZM wird somit neu aus zwei Frauen und zwei Männern bestehen.

    Béatrice Di Pizzo-Nwouakeu (Jg. 64) von Hitzkirch LU absolvierte ihre Matura in Winterthur, studierte an der Universität Zürich Geschichte, Kunstgeschichte und Politische Wissenschaften und schloss 1992 mit dem Lizentiat ab. Anschliessend erwarb sie das Diplom für das Höhere Lehramt. Während ihrer Studienzeit arbeitete sie an verschiedenen Kantonsschulen in Zürich. 2003 schloss sie einen Nachdiplomlehrgang zur Dozentin an Pädagogischen Hochschulen ab.

    Béatrice Di Pizzo ist verheiratet, Mutter zweier Kinder und lebt in Zürich. Sie wird ihren Wohnsitz demnächst nach Luzern verlegen. Ihre Stelle als Prorektorin (50 %) wird sie am 1. März 2004 antreten und zusätzlich ab Beginn des Schuljahres 2004/2005 als Geschichtslehrerin am PZM tätig sein.

    Hinweis an die Medien: eine Foto der Gewählten ist unter infokanton@lu.ch erhältlich.

ots Originaltext: Staatskanzlei Luzern
Im Internet recherchierbar: www.presseportal.ch

Kontakt:
Staatskanzlei des Kantons Luzern
Zentraler Informationsdienst
Tel.      +41/41/228'60'00
E-Mail: infokanton@lu.ch



Weitere Meldungen: Staatskanzlei Luzern

Das könnte Sie auch interessieren: