Staatskanzlei Luzern

Werkbeiträge von Kanton und Stadt Luzern an Künstlerinnen und Künstler: Einladung zur Preisfeier

    Luzern (ots) - Kanton und Stadt Luzern schrieben im Frühling die Werkbeiträge 2003 für Künstlerinnen und Künstler in den drei Bereichen Angewandte Kunst, Tanz/Theater/freie szenische Formen und visuelle Medien (Film/Video/Netzkunst) aus. Insgesamt steht eine Preissumme von 180'000 Franken zur Verfügung. Es haben sich 84 Kunstschaffende beworben.

    Die Ergebnisse in den Bereichen Theater/Tanz/freie szenische Formen sowie visuelle Medien sind bereits veröffentlicht worden. Der Bereich angewandte Kunst wird am Donnerstag, 27. November 2003 juriert. Am Freitag, 28. November findet um 14 Uhr im Kunstpanorama eine Medienorientierung statt (separate Medienmitteilung).

    Gerne laden wir Sie ein, an der Preisfeier der Werkbeiträge von Stadt und Kanton Luzern teilzunehmen, am:

    Samstag, 29. November 2003, 17.00 Uhr im Theater La Fourmi, Tribschenstrasse 61, Luzern.

    In einer öffentlichen Feier werden die Kunstschaffenden in allen drei Wettbewerbsbereichen von je einer Vertretung der drei Fachjuries gewürdigt und die Werkbeiträge überreicht.

ots Originaltext: Staatskanzlei Luzern
Im Internet recherchierbar: www.presseportal.ch

Kontakt:
Geschäftsstelle der Wettbewerbe
Daniel Huber
Präsident der Wettbewerbskommission
c/o Bildungs- und Kulturdepartement des Kantons Luzern
Kultur- und Jugendförderung
Bahnhofstr. 18
6002 Luzern
Tel.         +41/41/228'52'06
E-Mail:    info@werkbeitraege.ch
Internet: http://www.werkbeitraege.ch



Weitere Meldungen: Staatskanzlei Luzern

Das könnte Sie auch interessieren: