Staatskanzlei Luzern

Daten der Abstimmungen über Gemeindefusionen im Kanton Luzern

    Luzern (ots) - In den Kommenden Wochen und Monaten kommt es im Kanton Luzern zu verschiedenen Abstimmungen über Projekte von Gemeindefusionen. Folgende Abstimmungsdaten stehen voraussichtlich an:

    22. September 2003    in Wilihof, Triengen und Kulmerau
    30. November 2003      in Römerswil und Herlisberg
    25. Januar 2004         in Willisau-Stadt und Willisau-Land
    25. Januar 2004         in Langnau, Reiden, Richenthal (Entscheid
                                      nicht definitiv)

    In den vergangenen Wochen und Monaten durfte ich die Gemeinden der vier obgenannten Fusionsprojekte bei ihrer Vorbereitung aus Sicht der Öffentlichkeitsarbeit begleiten. In diesem Zusammenhang möchte ich Sie darauf hinweisen, dass ich Ihnen bei Fragen rund um die Fusionsabstimmungen gerne zur Verfügung stehe. Falls Sie Unterlagen brauchen oder eine zuständige Personen in den Gemeinden suchen, rufen Sie mich an. Ich werde Ihnen bei der Vermittlung des Gefragten gerne behilflich sein.

    Selbstverständlich werden wir Sie während der Abstimmungsphasen auf dem Laufenden halten und Sie jeweils speziell zu den Gemeindeversammlungen oder Urnenabstimmungen einladen.

ots Originaltext: Staatskanzlei Luzern
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Bernadette Kurmann
Beauftragte Öffentlichkeitsarbeit Gemeindereform 2000+
Tel.            +41/41/228'51'48
Sekretariat +41/41/228'64'83
E-Mail:        Bernadette.Kurmann@lu.ch



Weitere Meldungen: Staatskanzlei Luzern

Das könnte Sie auch interessieren: