Staatskanzlei Luzern

Ueli Egli wird neuer Direktor des Kantonalen Spitals Sursee-Wolhusen

Luzern (ots) - Der Luzerner Regierungsrat hat an seiner Sitzung vom 26. August 2003 Ueli Egli, Stans, zum neuen Direktor des Kantonalen Spitals Sursee-Wolhusen gewählt. Er tritt die Stelle am 1. März 2004 an. Ueli Egli ist 53-jährig und heute Spitaldirektor des Kantonsspitals Nidwalden in Stans. Vorher war Egli während fünf Jahren Stellvertretender Verwaltungsdirektor des Spitals Schwyz und anschliessend Stellvertretender Bereichsleiter CH-Tarife bei der Zentralstelle für Medizinaltarife UVG (MTK) und der Schweizerischen Unfallversicherungsanstalt SUVA. Ueli Egli ist eine Führungspersönlichkeit mit einem breiten fachlichen und beruflichen Hintergrund. Als eidg. dipl. Betriebsökonom HWV/FH und als eidg. dipl. Spitalexperte ist er für die neue Aufgabe bestens gerüstet. Mit der Ueberführung des Kantonsspitals Nidwalden von einer unselbständigen in eine selbständige öffentlichrechtliche Anstalt hat er als gesamtverantwortlicher CEO das Spital Nidwalden erfolgreich geführt und reorganisiert. Dazu kamen die Vorbereitungen für ein Zusammenführungskonzept der beiden Kantonsspitälern Obwalden und Nidwalden, die er zusammen mit den zuständigen kantonalen Departementen und den Verantwortlichen der Spitäler mitbetreute. Ueli Egli ersetzt Benno Fuchs, der vom Regierungsrat auf 1. November 2003 zum Direktor des Kantonsspitals Luzern gewählt wurde. Benno Fuchs wird bis zum Amtsantritt von Ueli Egli das Kantonale Spital Sursee-Wolhusen interimistisch leiten. Hinweis: Ein Bild von Ueli Egli kann unter infokanton@lu.ch per E-Mail bestellt werden. ots Originaltext: Staatskanzlei Luzern Internet: www.newsaktuell.ch Kontakt: Regierungsrat Dr. Markus Dürr Vorsteher des Gesundheits- und Sozialdepartement Tel. +41/41/228'60'81 Ueli Egli Milchbrunnenstrasse 18 6370 Stans Tel. +41/41/618'10'00 (G intern) Mobile: +41/79/457'17'45

Das könnte Sie auch interessieren: