Staatskanzlei Luzern

Wettbewerbe um Werkbeiträge 2003 von Kanton und Stadt Luzern

    Luzern (ots) - Kanton und Stadt Luzern schreiben die Werkbeiträge 2003 für Künstlerinnen und Künstler in den Sparten Angewandte Kunst, Tanz/Theater/freie szenische Formen und visuelle Medien: Film/Video/Netzkunst aus. Insgesamt stehen dafür 170'000 Franken zur Verfügung.

    Eingabetermine

    - Angewandte Kunst                                                30. Juni 03
    - Theater, Tanz, freie szenische Formen              15. Juli 03
    - Visuelle Medien: Film, Video, Netzkunst          15. September 03

    Teilnahmebedingungen

    Künstlerinnen und Künstler können am Wettbewerb teilnehmen, wenn sie seit mindestens zwei Jahren ununterbrochen im Kanton Luzern wohnen oder durch ihr Werk, ihre Tätigkeit oder in anderer Weise mit dem künstlerischen Leben im Kanton Luzern in besonderer Beziehung stehen. Künstlergruppen können am Wettbewerb teilnehmen, wenn ihr Arbeits- und ihr Produktionsstandort seit mindesten zwei Jahren zur Hauptsache im Kanton Luzern liegt. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind Personen, die in einer Grund- oder Fachausbildung stehen. Ein Projekt kann nur in einer Sparte eingegeben werden.

    Auskünfte und Teilnahmeunterlagen

    Zur Teilnahme am Wettbewerb sind die Weisungen und das Bewerbungsblatt für die gewünschte Sparte zu verlangen bei der Geschäftsstelle der Wettbewerbe, Kulturabteilung des Kantons Luzern, Bahnhofstrasse 18, 6002 Luzern (Telefon 041/228 51 77 oder 041/ 228 52 06, Fax 041/210 05 73) oder per E-Mail: info@werkbeitraege.ch resp. www.werkbeitraege.ch

ots Originaltext: Staatskanzlei Luzern
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Daniel Huber
Kulturbeauftragter des Kantons Luzern und Präsident der
Wettbewerbskommission
E-Mail: daniel.huber@lu.ch
Tel.      +41/41/228'52'05)

Sibylla Halter
Geschäftsstelle Wettbewerbe
E-Mail: sibylla.halter@lu.ch
Tel.      +41/41/228'51'77



Weitere Meldungen: Staatskanzlei Luzern

Das könnte Sie auch interessieren: