Staatskanzlei Luzern

Abschlussfeier am Ausbildungszentrum für Gesundheitsberufe des Kantons Luzern (AZG)

    Luzern (ots) -  "Abschied und Neubeginn": Dies war das Motto der Abschlussfeier vom 28. März 2003. 72 Absolventinnen und Absolventen von Ausbildungen für Berufe im Gesundheitswesen erhielten in Anwesenheit von zahlreichen Gästen das Diplom. Das Ende der Ausbildung ist für sie gleichzeitig auch ein Neubeginn - im Berufsleben und in einem andauernden Prozess der Weiterbildung.

    Die Diplomfeier war geprägt vom Motto "Abschied und Neubeginn", welches den Moment aufnehme, gleichzeitig aber auch die Perspektive für einen möglichen Aufbruch zu neuen Horizonten eröffne, wurde in den verschiedenen Ansprachen betont. Die jungen Berufsleute könnten jetzt nach erfolgreichem Abschluss ihrer beruflichen Ausbildung ihren eigenen Weg im Dienste der Gesundheit gehen. Gleichzeitig fordere dieser weitere Weg auch heraus, ständig Neues dazuzulernen. Von einer ähnlichen, allerdings durch das Schicksal bestimmten Situation "Abschied - Neubeginn" berichtete im Rahmen der Diplomfeier auch der Sempacher Behindertensportler Lukas Christen. Ein Unfall hatte ihn gezwungen, den eingeschlagenen beruflichen und sportlichen Weg aufzugeben und mit viel Willenskraft einen Neubeginn zu bestehen.

    5 Jahre AZG

    Seit dem 1. April 1998 werden die Ausbildungen für verschiedene Berufe im Gesundheits-wesen unter dem Dach des Ausbildungszentrums für Gesundheitsberufe zusammengefasst.  Mit jährlich rund 220 SchulabgängerInnen gehört das AZG zu den wichtigsten Ausbildungs-institutionen der Zentralschweiz für das Gesundheitswesen.

    Liste der AbsolvententInnen

    Schule für Physiotherapie, 4-jährige Ausbildung

    Simone Buchmann     Judith Burgherr     Claudia Burkart     Irene Burri     René Giger     Esther Huggler     Marianne Hüsler     Barbara Küenzi     Linda Raaflaub     Michael Sauser     Simone von Däniken     Nicole Wipfli     Barbara Würmli     Michel Wüthrich

    Schule für Gesundheits- und Krankenpflege Diplomniveau I     3-jährige Ausbildung

    Karin Bürgler     Snjezana Djukic     Josef Falleger     Isabella Glaus     Claudia Kamer     Ursula Marbacher     Cornelia Purtschert     Ana Resetar     Tanja Saxer     Slavica Suvalj Anicic     Luzia Welti

    Schule für Gesundheits- und Krankenpflege Diplomniveau II     Schwerpunkt Erwachsene, 4-jährige Ausbildung

    Sarah Achermann     Anna Anderhalden     Claudia Banz     Elvira Barmettler     Claudia Birrer     Stefanie Bossard     Simon Bucher     Luzia Dittli     Karin Fischer     Irene Frei     Heidy Gisler     Sibylle Graf     Marlis Halter     Sonja Hertig     Gordana Ignjatovic-Petrovic     Milka Injic     Rebecca Merz     Monika Müller-Saxer     Susanne Rosenkranz     Monika Schmid     Claudia Schuler     Patrizia Schurtenberger     Snjezana Sljuka     Andrea Sticher

    Diplomniveau I

    Miriam Irniger     Rita Koller     Martina Stalder     Bibiana Vilas     Andrea Zemp

    Schule für Gesundheits- und Krankenpflege Diplomniveau II     Schwerpunkt Kinder, 4-jährige Ausbildung

    Sandra Berchtold     Jenny Brugger     Ladina Clavuot     Corinne Ehrler     Brigitte Frei     Melanie Furlan     Lorena Ganassi     Karin Gartmann     Miriam Hänggi     Yvonne Hausherr     Cornelia Koch     Nicole Lemp     Beatrice Marbet     Sarah Müller     Nadja Schmid     Gabriela Siegenthaler     Gisela Sigrist     Michaela Wittwer

ots Originaltext: Staatskanzlei Luzern
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Ausbildungszentrum für Gesundheitsberufe des Kantons Luzern (AZG)
Rolf Bäuerle
Leiter Zentrale Dienste
Haus 41
6000 Luzern 16
Tel.      +41/41/205'59'40
E-Mail: rolf.baeuerle@lu.ch



Weitere Meldungen: Staatskanzlei Luzern

Das könnte Sie auch interessieren: