Staatskanzlei Luzern

Zentralschweizer Giftrückrufkampagne ist erfolgreich angelaufen

Luzern (ots) - Die vor zwei Wochen von den Zentralschweizer Chemikalienfachstellen gestartete Kampagne "Du darfst Gift zurückbringen" ist sehr erfolgreich angelaufen. In den Drogerien und Apotheken der Zentralschweiz stapeln sich inzwischen die Giftabfälle. In einigen Sammelstellen war der Giftanfall so gross, dass der Lagerraum nicht mehr ausreichte und spezielle Giftsammeltransporte organisiert werden mussten. Alleine durch solche zusätzlichen Transporte wurden mehr als 10'000 kg Haushaltsgifte zusammengetragen und stehen jetzt bei der SIBAG AG zur Entsorgung bereit. Welche Mengen Giftabfälle in den 193 Stammelstellen lagern, ist im Moment noch nicht genau zu eruieren. Die Verantwortlichen gehen davon aus, dass es sich nochmals um mehr als 10'000 kg handelt. Die Kampagne "Du darfst Gift zurückbringen" ist eine Gratisdienstleistung der Zentralschweizer Apotheken und Drogerien. Bei den insgesamt 193 Sammelstellen in der Zentralschweiz können Giftabfälle aus Haushaltungen auch weiterhin jederzeit zurückgebracht werden. Digitale Bilder zur Giftrückrufkampagne können angefordert werden unter der E-Mail-Adresse infokanton@lu.ch ots Originaltext: Staatskanzlei Luzern Internet: www.newsaktuell.ch Kontakt: Max Wey Stellenleiter Stelle für Chemikalien und Erzeugnisse des Kantons Luzern Tel. +41/41/228'61'17 E-Mail: max.wey@lu.ch

Das könnte Sie auch interessieren: