Staatskanzlei Luzern

Park+Ride-Konzept Kanton Luzern: Einladung an die Medien

    Luzern (ots) -  Das unter der Federführung des kantonalen Verkehrs- und Tiefbauamtes erarbeitete Park+Ride-Konzept des Kantons Luzern geht in diesen Tagen in die Vernehmlassung. Das Park+Ride-Konzept setzt ein wichtiges verkehrspolitisches Zeichen. Mit dem Angebot für die kombinierte Mobilität wird angestrebt, insbesondere in der Agglomeration Luzern die Strassen zu entlasten und die Attraktivität der S-Bahn Luzern zu stärken. Wir möchten Ihnen das Konzept vorstellen und laden Sie zu einer Medienorientierung ein.

    Termin: Mittwoch, 19. Februar 2003

    Zeit:    09.00 - 10.00 Uhr

    Ort:      Kommissionszimmer 2, Regierungsgebäude, Bahnhofstrasse 15,
                 Luzern

    Es orientieren Sie Regierungsrat Max Pfister, Vorsteher des Bau- und Verkehrsdepartements des Kantons Luzern, und Ernst Schmid, Gesamtverkehrskoordinator, Verkehrs- und Tiefbauamt des Kantons Luzern.

ots Originaltext: Staatskanzlei Luzern
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Bau- und Verkehrsdepartement des Kantons Luzern
Tel. +41/41/228'53'52



Weitere Meldungen: Staatskanzlei Luzern

Das könnte Sie auch interessieren: