Staatskanzlei Luzern

Medienkonferenz, 9. Juli 2002, 10.00 Uhr: Ein Naturschutzgebiet entsteht

Luzern (ots) - Durch die gute Zusammenarbeit einer initiativen Korporationsgemeinde (Grundeigentümerin) und dem Amt für Natur- und Landschaftsschutz entstand am Rand des Chüsenrainwaldes, Gemeinde Neuenkirch, in den letzten paar Jahren ein wunderschönes, neues Naturschutzgebiet. Wie Erfolgskontrollen belegen, reagiert die Natur sehr schnell, wenn ihr wieder Platz zur Verfügung gestellt wird. So entstand eine idyllische Landschaft in der unzählige Tiere und Pflanzen den neuen Lebensraum besiedelt haben. Überzeugen Sie sich selber vor Ort vom Erfolg der Massnahmen durch das laute Gequake der Frösche oder die grossen Mengen der Schlangenwurz, einer sehr seltenen, attraktiven Pflanzenart. Die Medienkonferenz findet statt am Dienstag, 9. Juli 2002, 10.00 Uhr, Chüsenrainwald, Gemeinde Neuenkirch, bei Forsthütte am Waldrand, Pkt. 572.7, westlich der Kreuzung Sandblatten, Rain; Fotografieren erwünscht! Es informieren Sie: - Regierungsrat Dr. Anton Schwingruber, Vorsteher Wirtschaftsdepartement - Fritz Schürmann, Präsident Korporation Sempach - Jörg Gemsch, wissenschaftlicher Mitarbeiter, Amt für Natur- u. Landschaftsschutz - Urs Meyer, Vorsteher Amt für Natur- u. Landschaftsschutz ots Originaltext: Staatskanzlei Luzern Internet: www.newsaktuell.ch Kontakt: Urs Meyer Amt für Natur- und Landschaftsschutz Tel. +41/41/228'58'07 mailto: urs.meyer@lu.ch

Das könnte Sie auch interessieren: