Staatskanzlei Luzern

Sperrung der Kantonsstrasse zwischen Ruswil und Hellbühl

Luzern (ots) - Am Samstag, 8. Juni 2002, wird auf der Kantonsstrasse K 12 zwischen Ruswil und Hellbühl, Abschnitt Kreuzung Neumühle bis Schlatt, der Deckbelag eingebaut. Die Strasse wird während der Einbauarbeiten in beiden Richtungen gesperrt. Die Sperrung der Strasse dauert am 8. Juni 2002 von 06.00 Uhr bis 20.00 Uhr. Die Baustelle muss grossräumig umfahren werden. Die Umleitung ist signalisiert und führt von der Lohrenkreuzung über Neuenkirch, Nottwil und Buttisholz nach Rüediswil. Der öffentliche Verkehr von Ruswil nach Luzern bleibt über eine separate Route sichergestellt. Die Deckbelagsarbeiten können nur bei guter Witterung durchgeführt werden. Verschiebedatum ist Samstag, 15. Juni 2002. Mit dem Einbau des Deckbelags sind die wesentlichen Sanierungsarbeiten auf diesem rund 2 Kilometer langen Strassenstück abgeschlossen. Das Strasseninspektorat des Kantons Luzern und der ausführende Unternehmer danken den betroffenen Anstössern und Verkehrsteilnehmern für ihr Verständnis und ihre Rücksichtnahme. ots Originaltext: Staatskanzlei Luzern Internet: www.newsaktuell.ch Kontakt: Hansruedi Stadelmann, Projektleiter, Strasseninspektorat des Kantons Luzern, Tel. +41 41 487 00 32

Das könnte Sie auch interessieren: