Staatskanzlei Luzern

Einladung zur Medienorientierung des Strassenverkehrsamtes, 2. April 2002: Computerunterstützte Theorieprüfung

    Luzern (ots) - Das Strassenverkehrsamt Luzern will sich der „Theorieprüfung per Mausklick" nicht länger verschliessen. Immer häufiger diese Dienststelle des Sicherheitsdepartementes mit Kandidaten und Kandidatinnen tun hat, die es gewohnt ist, am PC zu arbeiten. Das computerunterstützte Theorieprüfungsverfahren (CUT) wurde letzten Herbst im Kanton Zürich nach einem mehrmonatigen Pilotversuch eingeführt. Die Akzeptanz der Kundschaft ist gut, selbst bei Personen ohne PC-Kenntnisse.

    Luzern wird als zweiter Kanton am Dienstagmorgen, 2. April, starten. Wir möchten Ihnen das neue Prüfungssystem vorstellen und auch Gelegenheit geben, dieses selber zu testen. Sie haben zudem die Möglichkeit, Kandidatinnen und Kandidaten nach Absolvierung der Prüfung über ihre Erfahrung zu befragen.

    Die Medienorientierung findet statt am

    Dienstag, 2. April 2002, Beginn 10.45 Uhr,     im Sitzungszimmer „Rigi"     des Strassenverkehrsamtes,     Arsenalstrasse 45, 6010 Kriens.

    Sie werden orientiert durch     lic. iur. Kurt Kaelin, Chef Strassenverkehrsamt     Toni Schwab, Bereichsleiter Verkehrsprüfungen     Anton Duss, Chefexperte Führerprüfungen

    Wir freuen uns auf Ihr Erscheinen! Medienunterlagen werden abgegeben.

ots Originaltext: Staatskanzlei Luzern
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Staatskanzlei
Zentraler Informationsdienst
Tel. +41/41/228'60'00



Weitere Meldungen: Staatskanzlei Luzern

Das könnte Sie auch interessieren: